Betreuer-Charts 2020

0

Die Jahres-Top-10 der Redaktion

Motorpsycho - The All Is One (Redaktionsliebling in den BetreutesProggen Betreuer-Charts 2020LieblingsleserInnen, beste Progster von allen! Pandemie hin oder – so sicher wie Zimtsterne und „Last Christmas“… kommen auch unsere Charts bzw. unsere Jahres-Top-Ten.

So here we go again: Die teilnehmenden Betreuer geben hier die für sie „zehn wichtigsten (Longplay-)Veröffentlichungen des Jahres“ unter den 2020 erschienenen Audio-Medien mit mindestens einigem Prog-Appeal an – ganz nach Gusto durchnummeriert oder ungewichtet.

Psychotic Waltz - The God-shaped Void - Platz zwei in den Jahres-Top-10 der Betreuer 2020Einen so eindeutigen „Sieger“ – zumindest statistisch – wie beispielsweise 2016 gab es heuer nicht ganz. Aber stolze vier Nennungen für Motorpsychos großen Wurf „The All Is One“ sind schon ein Statement. Aber auch achtbare drei Top-10-Nominierungen für „The God-Shaped Void von Psychotic Waltz sowie immerhin noch zwei für das starke Live-Album von Snarky Puppy können Anlass geben, sich noch einmal mit ihnen zu beschäftigen.

Bei der Gelegenheit: Danke, dass Ihr Euch wieder ein wenig von uns habt betreuen lassen und besonders für Eure zahlreichen Rückmeldungen, Fragen, konstruktive Kritik, Mitmachen bei den Gewinnspielen etc. Unser „Bleibt gesund“ hatte wohl selten so ernsten Hintergrund wie in diesem so speziellen Jahr. Macht Euch trotzdem so nette Feiertage wie eben möglich, kommt gut ´rüber und – See you on the other side!

PS: Vielleicht gibt ja diese Spotify-Playlist mit einigen der (wie immer völlig subjektiv gesehen bzw. gehört) gelungensten Songs des Jahres einen tauglichen Soundtrack zur Lektüre der untenstehenden Listen ab.

PPS – Apropos Listen – zu den Charts der Vorjahre geht es bei Interesse hier:
2019
2018
2017
2016
2015


Monika Baus

Michael Büttgen

Wolfram Ehrhardt

flohfish

Raphael Lukas Genovese

  1. Motorpsycho – The All is One
  2. Daily Thompson – Oumuamua
  3. gong wah – gong wah
  4. Moving Oos – Made from Sin
  5. The BuzzDealers – Blooming
  6. Goldray – Feel the Change
  7. Arcadian ¥ Child – Protopsycho
  8. Pretty Lightning – Jangle Bowls
  9. GRIOT – Elisabeth
  10. Grace.Will.Fall – Barren by Design

Jürgen Meurer

Klaus Reckert

  1. MotorpsychoThe All Is One
  2. ColosseumLive ’71: Canterbury, Brighton & Manchester
  3. CatapulcoPulpo
  4. Mekong DeltaTales of a Future Past
  5. Markus Reuter featuring Fabio Trentini and Asaf Sirkis – Truce
  6. Bolt GunBegotten
  7. M-OpusOrigins
  8. Psychotic WaltzThe God-shaped Void
  9. PosthumanbigbangJungle Eyes
  10. Ray RussellFluid Architecture

Vgl. bei Interesse auch diese Longlist inklusive Einzelsongs, Konzerten, Filmen und Büchern

Kristian Selm

Cover-Abbildung: Motorpsycho / Stickman Records
Live-Foto als Hintergrund: Tobias Berk

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

"everything happy, and progressive, and occupied" K. Grahame, The Wind In The Willows

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuer-Charts 2020

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. 3 min
0