Betreuer-Charts 2017

0

Die Jahres-Top-10 der Redaktion

LieblingsleserInnen, beste Progster von allen! Wie schon 2015 und 2016 haben wir auch heuer wieder gerne unsere “Best of” des Jahres für Euch zusammengetragen (vgl. auch die #ProgStats 2017).

Die Betreuer geben hier die für sie „zehn wichtigsten Veröffentlichungen des Jahres“ unter den 2017 erschienenen Audio-Medien mit mindestens einigem Prog-Appeal an – ganz nach Gusto durchnummeriert oder ungewichtet.

Hatte bei unseren ersten Charts Steven Wilson den Jahrgang komplett dominiert und Opeth den folgenden, so zeigt sich 2017 ein deutlich differenzierteres Bild. Zum nochmal hörend Revue passieren lassen kann man beispielsweise diese Playlist verwenden.

Bei der Gelegenheit: Danke, dass Ihr Euch wieder ein wenig von uns habt betreuen lassen. Macht Euch nette Feiertage, kommt gut ´rüber und Auf Wiedersehen auf der anderen Seite!

 

Annika Dormeyer

  1. Pain Of Salvation – In The Passing Light Of Day
  2. Soen – Lykaia
  3. White Moth Black Butterfly – Atone
  4. Soup – Remedies
  5. For All We Know – Take Me Home
  6. Leprous – Malina
  7. Caligula’s Horse – In Contact
  8. Himmelsrandt – 4 Moments & Rain
  9. Anathema – The Optimist
  10. Katla – Móðurástin

Wolfram Ehrhardt

  1. RTFACT – Life Is Good
  2. Barock Project – Detachment
  3. Siena Root – A Dream Of Lasting Peace
  4. The Beatles – Sgt. Peppers 50th Anniversary Super Deluxe Box
  5. Panther & C. – Il Giusto Equilibrio
  6. Kaprekar’s Constant – Fate Outsmarts Desire
  7. Lifesigns – Cardington
  8. Johannes Luley – Qitara
  9. Smalltape – The Ocean
  10. Magenta – We Are Legend

Christoph Firmenich

  1. Big Big Train – Grimspound
  2. Barock Project – Detachment
  3. Bjørn Riis – Forever Comes To An End
  4. Anubis – The Second Hand
  5. Soup – Remedies
  6. Wobbler – From Silence To Somewhere
  7. Cast – Power and Outcome
  8. Green & Philharmonisches Orchester Hagen – Symphonic Floyd
  9. t – Epistrophobia
  10. Mayra Orchestra – Oracle

Georg Hasche

  1. Anubis Gate – Covered In Black
  2. Bubblemath – Edit Peptide
  3. Dhani Harrison – In///Parallel
  4. The Hirsch Effekt – Eskapist
  5. Igorr – Sinusoid
  6. Motorpsycho – The Tower
  7. Ne Obliviscaris – Urn
  8. Perihelion Ship – To Paint A Bird Of Fire
  9. Pero Pero – Lizards
  10. Smalltape – The Ocean

Dieter Hoffmann

  1. Steven Wilson – To The Bone
  2. Lifesigns – Cardington
  3. Soup – Remedies
  4. The Waterboys – Out Of All This Blue
  5. Richard Barbieri – Planets + Persona
  6. Steve Hackett – The Night Siren
  7. The Church – Man Woman Life Death Infinity
  8. Robert Reed – Sanctuary Live
  9. Gizmodrome – Gizmodrome
  10. Jesca Hoop – Memories Are Now

Henrik Kropp

  1. Steven Wilson – To The Bone
  2. Lifesigns – Cardington
  3. Lonely Robot – The Big Dream
  4. Rikard Sjöblom’s Gungfly – On Her Journey To The Sun
  5. Big Big Train – Grimspound
  6. Roger Waters – Is This The Life We Really Want?
  7. Anathema – The Optimist
  8. Mike Oldfield – Return to Ommadawn
  9. Steve Hackett – The Night Siren
  10. Marillion – Misplaced Childhood (Deluxe Edition)

Jürgen Meurer

Klaus Reckert

  1. Machine Mass (Michel Delville) – Plays Hendrix
  2. Motorpsycho – The Tower
  3. O.R.k – Soul Of An Octopus
  4. Jeff Beck – Live At The Hollywood Bowl
  5. Hinterlandt – Ode To Doubt
  6. Wingfield, Reuter, Stavi, Sirkis – The Stone House
  7. Pain Of Salvation – In The Passing Light Of Day
  8. Reflections In Cosmo – Reflections In Cosmo
  9. For All We Know – Take Me Home
  10. Soup – Remedies

(Longtrack-Version: inklusive beste Konzerte, Bücher, Filme)

Horst-Werner Riedel

Philipp Röttgers

  1. Hoops – Routines
  2. Isildurs Bane & Steve Hogarth – Colours Not Found In Nature
  3. Spidergawd – IV
  4. Mothership – High Strangeness
  5. Dirty Sound Magnet – Western Lies
  6. The Clamps – Blend, Shake, Swallow
  7. Horisont – About Time
  8. Mike & The Mechanics – Let Me Fly
  9. Bela B – Bastard
  10. Lunatic Soul – Fractured

Kristian Selm

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Klaus Reckert

"everything happy, and progressive, and occupied" K. Grahame, The Wind In The Willows

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuer-Charts 2017

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. 3 min
0