The Clamps – Blend, Shake, Swallow

0

(39:54, CD, Heavy Psych Sounds/Cargo, 2017)
Nein, diese Rezension beschäftigt sich weder mit The Clash noch mit The Cramps. Zwar könnte man im ersten Augenblick meinen, dass man The Clamps schon öfter ausgesetzt wurde, doch ist eine Verwechslung wegen ähnlich klingender Bandnamen nicht ausgeschlossen. Zumal ein französischer DJ, der sich genauso nennt, diese Gefahr noch erhöht.

Eines ist allerdings sicher: Nachdem man die brutale Kollision mit „Blend, Shake, Swallow“ überlebt hat, wird man The Clamps so schnell nicht wieder vergessen. 2012 in Bergamo von den Musikern Ben (Gitarre, Gesang), Bely (Bass) und Marcy (Schlagzeug) gegründet, hat das italienische Trio ein Jahr später sein Debüt „Deadly Kick For A Fat Fucker“ veröffentlicht.

Von der ersten Sekunde an hat man hier ebenso wie bereits beim ersten Album das Gefühl, von einem Tornado aufgesaugt und mitgerissen zu werden. Insgesamt gibt es elf Songs, die man als Stoner Rock mit Tempo bezeichnen könnte. Tempo spielt sogar eine so große Rolle, dass The Clamps‘ Stil als eine Mischung aus Speed Rock, Stoner und Punk gilt. Beim Hören hat man definitiv Spaß, und selbst der größte Pazifist mag dabei den plötzlichen Drang verspüren, das Glas Wasser vom Tisch zu st0ßen.

Leider rast das Album so schnell am Hörer vorbei, dass er sich danach wahrscheinlich kaum an einen einzelnen Song erinnern kann. Viele Riffs und Melodien wiederholen sich und werden durchgehend nur leicht abgewandelt, sodass die anfängliche Euphorie bald nachlässt und man sich leider schnell satt gehört hat. Trotzdem ist „Blend, Shake, Swallow“ eine solide Platte, die in der Stoner-Szene ohne Zweifel mithalten kann und mit ihrer positiven Stimmung Spaß bereitet.
Bewertung: 10/15 Punkten (DW 10, KR 10, PR 10)

The Clamps (Foto: Band)

Surftipps zu The Clamps:
Homepage
Facebook
YouTube
Spotify
Heavy Psych Sounds

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Teilen.

Über den Autor

Antworten

The Clamps – Blend, Shake, Swallow

von Deborah Wisskirchen Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0