Autor: Raphael Lukas Genovese

Kontemporär in Würzburg ansässig. Irgendwo zwischen Punk, Psychedelic, Kraut, Wahnsinn und Jazz zuhause.

In der #ReleaseCorner werden monatlich Neuerscheinungen in Sachen Prog und verwandten Bereichen gesammelt, die wir für bemerkenswert halten. Wir erheben dabei natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eine im Gegensatz zum Untenstehenden nahezu komplette Übersicht zu anstehenden Prog-Releases gibt es übrigens hier. In jedem Falle freuen wir uns über euer Feedback in der Betreuter-Gruppen-Prog Gruppe auf Facebook oder über das Kontaktformular am Ende des Artikels. Alpha Lyræ Alpha Lyræ Prog Metal / Doom Death Metal Eigen-veröffentlichung bandcamp Angmodnes Rot of the Soul Funeral Doom Meuse Music Records / Tragedy Productions Homepage The Applause Museum Anachronista Melodic Prog / Art Rock Eigen-veröffentlichung…

Weiterlesen
10
Reviews

(52:25, CD, digital; Deaf Wolf Records, 05.04.2024) Deaf Wolf haben nicht nur schon über 100 Konzerte absolviert, sondern haben auch bereits vor EPs im Backkatalog. Allerdings gingen bisherige Erfolge wie Auftritte mit Daily Thompson, die Auszeichnung zur Demo des Monats im Visions Magazin, oder der Beitrag zur Trailermusik einer Tele5-Sendung noch auf das Konto einer Band namens Deaf Flow. Erst im Jahr 2023 entschied sich das Trio aus der Bundeshauptstadt final, die Buchstabenfolge des zweiten Wortes umzukehren. Aus Deaf Flow wurde Deaf Wolf, und mit einem Namen, der deutlich reibungsloser von der Zunge geht, präsentieren die drei Musiker nun ihr…

Weiterlesen

Havarie, Scudici, und Sappy And The Moodkillers sind drei Bands, die gleichermaßen von Unterschieden wie von Gemeinsamkeiten geprägt sind. Am Freitag, 22. März 2024 teilten sich ebendiese drei Formationen die Bühne der Würzburger Kellerperle. Zur großen Freude aller Beteiligten war das Untergeschoss des Studentenhauses von Anfang bis Ende gut gefüllt. Der Eintritt war auf Spendenbasis, und die schlauchartige Form der Venue erlaubte den Zuschauenden mal näher am am Geschehen oder mal näher an der Bar zu stehen. Sappy And The Moodkillers Die Würzburger Band eröffnete den musikalischen Abend. Mit ihrem Post Instrumental Space Disco waren sie die einzige Band des…

Weiterlesen

Dafür dass das Berliner Trio Zahn erst zwei Langspielplatten veröffentlicht hat, tummeln sich in den ehrwürdigen Hallen von BetreutesProggen.de doch schon recht viele Beiträge unter dem Tag “Zahn”. Das selbstbetitelte Debüt-Album (2021) erhielt eine ebenso starke Bewertung wie das Nachfolgewerk “Adria” (2023), das auch in den Betreuter-Charts 2023 in der Kategorie “Beste Alben” gelistet wurde. Außerdem hat Gitarrist Felix im Interview ein paar exklusive Einblicke in die Welt und das Geschehen um “Adria” herum gewährt. Und nun folgt eine Beobachtung vom Wirken des Zahns auf der Bühne. Genauer genommen geht es um das Konzert am 15. März 2024 im Immerhin Würzburg.…

Weiterlesen
11.0
Reviews

(39:48; Digital, Eigenveröffentlichung, 22.03.2024) Seit acht Jahren treibt sich das Trio Scorched Oak bereits zwischen Desert Rock, Doom Metal und Dortmund herum. Im Jahr 2018 erschien die erste EP, und zwei später Jahre wurde das erste Album veröffentlicht. Letzteres trägt den Namen “Withering Earth” und ist in das undankbare Loch aus einer Fülle an Veröffentlichungen und einer Minimalzahl an Konzerten gefallen. Doch es scheint, als hätten sich Scorched Oak nicht entmutigen lassen, denn auch auf dem zweiten Album “Perception” bleiben sie ihrer DIY-Linie treu. Das Album erscheint in Eigenregie, und in der Liste der Credits tauchen neben den Bandmitgliedern nur…

Weiterlesen
10.0
Reviews

(38:20, Vinyl, Digital; Eigenveröffentlichung, 01.03.2024) In ihrer zehnjährigen Bandgeschichte haben goddess limax black zum dritten Mal einen Langspieler veröffentlicht. Das Zweitlingswerk “BOA” wurde von Saxophonist Peter Holtz unterstützt, was dem Album einen gewissen Jazz-Klang verlieh. Die vorliegende dritte Veröffentlichung wurde in klassischer Triobesetzung aufgenommen. Jazz oder hohe Töne sind hier ebenso wenig zu finden wie rasante Abläufe oder Gesang. Stattdessen berufen sich goddess limax black auf “monstranz” auf ihren düsteren Sound, der sich an den Weggabelungen von Drone, Doom, und Noise aufhält. Ebenso dunkel wie die musikalische Umsetzung von “monstranz” sind auch deren Inhalte, die sich zwischen Extremen des schnelllebigen Lebens…

Weiterlesen

In der #ReleaseCorner werden monatlich Neuerscheinungen in Sachen Prog und verwandten Bereichen gesammelt, die wir für bemerkenswert halten. Wir erheben dabei natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eine im Gegensatz zum Untenstehenden nahezu komplette Übersicht zu anstehenden Prog-Releases gibt es übrigens hier. In jedem Falle freuen wir uns über euer Feedback in der Betreuter-Gruppen-Prog Gruppe auf Facebook oder über das Kontaktformular am Ende des Artikels. (less-semi) Humdingled Yumdinger Ambient / Drone TwoTeas Records bandcamp A Burial at Sea Close to Home Post Rock / Post Metal Pelagic Records Review Homepage The Amazing Piggies Neo Psychedelia / Post Rock Fashionpolice Records Review…

Weiterlesen
11.0
Reviews

(29:31; CD, Digital; Cactus Records, 23.02.2024) Die Mitglieder des in Würzburg ansässigen Sextetts Leaving Spirit sind allesamt noch sehr jung. Nichtsdestotrotz ist die Band schon lange nicht mehr unbekannt. Nicht nur in ihrer unterfränkischen Heimat, sondern auch im Rest der Bundesrepublik sowie in den Niederlanden und Belgien haben Leaving Spirit bereits ihre Mission verfolgt: Keep rockin’ alive! Mit “Guide To The Spirit World” erscheint bereits das dritte Studio-Album. Hier gibt es eine halbe Stunde ehrlichen Blues und Country Rock mit Hand und Herz zu hören. In neun neuen Liedern wird die sehnsuchtsvolle Brücke zwischen fränkischem Main und dem Mississippi River…

Weiterlesen

In der #ReleaseCorner werden monatlich Neuerscheinungen in Sachen Prog und verwandten Bereichen gesammelt, die wir für bemerkenswert halten. Wir erheben dabei natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eine im Gegensatz zum Untenstehenden nahezu komplette Übersicht zu anstehenden Prog-Releases gibt es übrigens hier. In jedem Falle freuen wir uns über euer Feedback in der Betreuter-Gruppen-Prog Gruppe auf Facebook oder über das Kontaktformular am Ende des Artikels. 7 Океан Отец бездны Prog Rock Eigen-veröffentlichung Homepage Hagen von Bergens Hargest Darken Vom Winde verwöhnt Experimental / Dark Ambient Bi-Za Records Review bandcamp Johnny Bob The Glass Hotel Tapes Prog Rock Kombüse Schallerzeugnisse Review Homepage…

Weiterlesen
12.0
Reviews

(23:10; Digital, CD; I, Voidhanger Records, 26.01.2024) Das italienische Label I, Voidhanger Records beschert allen Fans von langsamer, düsterer und atmosphärischer Musik eine starke EP. Auf der Veröffentlichung reichen sich Lotus Thief aus New York und Forlesen aus Portland, Oregon die Hand. Die US-amerikanische Ost- und Westküste ist jeweils mit einem Lied vertreten, wobei es sich in beiden Fällen um anspruchsvoll gestaltete Longtracks handelt, die mit spannenden sowie mitreißenden Strukturen überzeugen. Die Split-EP ist gleichermaßen Rückbesinnung auf weise Gedanken aus vergangenen Zeiten als auch ein Übertrag derer Inhalte auf die Gegenwart. Darum passt auch das Cover-Artwork sehr schön, bei welchem…

Weiterlesen