Molasses – Through The Hollow

0

Molasses - Through The Hollow (Season Of Mist/ Soulfood, 6.10.20) (64:54, CD, Vinyl, Dowload, Season Of Mist/Soulfood, 2020)
Was mit einer hervorragenden Idee begann, nämlich mit einer eigens für einen besonderen Anlass, dem fünften Todestag von The Devil’s Blood Frontmann Selim Lemouchi, gegründeten Band zum 2019er Roadburn Festival zu spielen, entwickelte nach und nach ein Eigenleben, aus welchem sich die beteiligten Musiker nicht mehr so ohne weiteres ausklinken konnten. Benannt nach dem letzten Track auf Lemouchis erstem und einzigen Soloalbum „Earth Air Spirit Water“ geriet Molasses auch hinsichtlich der beteiligten Protagonist*innen zur Supergroup. Neben Lemouchis Schwester Farida, die auch schon auf The Devil’s Blood zum festen Stamm der Band gehörte, ließen sich befreundete Musiker von musikalischen niederländischen Sympathieträgern wie Birth Of Joy, Dool und Astrosoniq dann auch nicht lange bitten. Aus dem Gig zementierte sich eine richtige Band, die erst eine Single und nun mit „Through The Hollow“ ein ganzes Album an den Start hievt.

Das mit dem Hieven deshalb, weil das schon ein mächtiger Brocken ist, der mit Doom, Psych, Semi-Jazz, Prog und Krautrock alle stilistischen Spielarten in sich vereint, welche die Mitglieder sowieso schon auf der Agenda haben. Farida Lemouchi gibt derweil die Diva, die sich unnahbar durch die hin und wieder normale Zeitnormen sprengenden Tracks chansoniert. Dass der Titeltrack mit seinen elf Minuten gleich zu Beginn erscheint, kommt nicht von ungefähr. Denn hat man sich erst einmal durch diesen schweißtreibenden Crossover aus Crimson’esquen Power Prog und Doom gekämpft, wird alles leichter. Jedenfalls ein wenig. Also zumindest scheinbar. ‚Formless Hand‘ und ‚The Corpse Of Mind‘ wirken wie somnambule Mantras in Psych Rock, wobei das Wegdriften sicherlich auch Intention ist. Das manische ‚Death Is‘ zeigt wiederum eine andere Facette von Molasses, die mit dem hymnischen ‚The Devil Lives‘ eine weitere Erweiterung in Richtung Classic Rock erfährt.
Bewertung: 11/15 Punkten (CA 11, KR 11)

Surftipps zu Molasses:
Homepage
Facebook
YouTube
Bandcamp
Spotify
Deezer

Abbildung: Molasses

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Molasses – Through The Hollow

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0