Otrovna Kristina – Otrovna Kristina

0

(34:05, CD, Sulatron/Broken Silence, 2016)
Die Band aus Kroatien hat insofern ein starkes Alleinstellungsmerkmal, als dass sie die einzige Gruppe im Programm des Labels mit dem allsehenden orangen Vögelchen ist, die einfach nur geradeheraus vergleichsweise Psychedelik-freien Rock spielt.

Aufgrund des Gesangs in ihrer Muttersprache klingt das Gebotene teils wie eine Mischung aus Pothead und Heroes Del Silencio – also recht apart. Anspieltipp: ‘Dosao Sam Da Ostanem’. Spartipp: Die CD kostet derzeit bei Sulatron nur noch 10 Euro.

Bewertung: 7/15 Punkten

www.sulatron.com
Surftipps zu Otrovna Kristina:
Homepage
Facebook
YouTube
Bandcamp
Spotify

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Klaus Reckert

"everything happy, and progressive, and occupied" K. Grahame, The Wind In The Willows

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Otrovna Kristina – Otrovna Kristina

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. <1 min
0