Sonar with David Torn – Tranceportation (Volume 2)

0

Sonar with David Torn - Tranceportation (Volume 2)(42:10, CD, Digital, RareNoiseRecords, 2020)
Wenn sich eine Größe wie David Torn die Ehre gibt, dann muss das Resultat dann auch bestmöglichst ausgenutzt werden. Und zwar war der Gitarrist, der schon auf Releases von Tori Amos, David Bowie, Madonna, Jan Garbarek oder David Sylvian auftauchte, Gast im Studio von Sonar im heimeligen Schweizer Ort Bellmund, wo in einer fünf Tage währenden Session Material entstand, welches vom Umfang her nicht so recht auf nur ein Album passen wollte. So folgt dem im November letzten Jahres veröffentlichten “Tranceportation (Volume 1)” gerade einmal ein halbes Jahr später der zweite Teil, welcher auch wieder mit disziplinierter Präzision besticht.

Auf den vier polyrhythmischen Soundgebilden kreiert die Band um Stephan Thelen mit Tritone Guitars und Bass sowie Schlagzeug zusammen mit ihrem Gast hochkomplexe Sphären, die gerade wegen ihrer rhythmischen Extravaganz und klangtechnischen Endemie spektakuläre Hörerlebnisse offerieren. Lässige bis hektische Gitarrenlicks kolportieren mit grummelnden Bassfiguren, bei denen sich hin und wieder neuzeitlich Crimsoneske Links auftun. Dabei ist der Spannungsaufbau gerade bei instrumentalen Still- und Lautleben wie ‘Tranceportation’ oder ‘Slowburn’ schier unaushaltbar und derweil man auf eine Auflösung der klangoffensiven Verstrickungen wartet, tangieren die Tracks letztendlich gegen Null und lassen so noch viele Fragen offen.
Bewertung: 12/15 Punkten (CA 12, KR 12, KS 12)

Surftipps zu Sonar:
Homepage
Facebook
Twitter
YouTube
Bandcamp
Spotify
ProgArchives
last.fm

Surftipps zu David Torn:
Homepage
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Soundcloud
Spotify
Deezer
ProgArchives
last.fm
Wikipedia

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Sonar with David Torn – Tranceportation (Volume 2)

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0