Queen – On Air

0

Queen On Air(59:22, 41:52, 2 CD, Virgin/Universal, 2016)
Ja, is‘ denn heut’ scho’ Weihnachten? Nein, noch nicht – aber bald! Und das hat man offenbar auch im Lager von Queen registiert und dieser Tage einmal mehr etwas aus den Archiven der Band veröffentlicht, was sicher unter so manchem Gabentisch liegen wird.

„On Air“ nennt sich die aktuelle Veröffentlichung mit dem Untertitel „The Complete BBC Radio Sessions“. Damit ist auch der Inhalt präzise abgesteckt: Zwischen Februar 1973 und Oktober 1977 kehrten die Briten sechsmal bei der BBC ein und nahmen Radiosessions exklusiv für den Sender auf. „On Air“ erscheint in drei verschiedenen Ausgaben: als 2 CD-Set, als 3 LP-Vinyl Edition, und als 6 Disc-Deluxe-Version inklusive einer CD mit Livesendungen und drei CDs mit Radiointerviews. Zur Rezension liegt das 2 CD-Set in einem schlichten, aber schicken schwarz-weißen Digipak vor. Auch das Booklet ist monochrom gehalten, es präsentiert neben Fotos der Band ein paar wenige Informationen zu den einzelnen Sessions.

Die sechs Sessions, die sich insgesamt über 24 Songs erstrecken (von denen allerdings ein paar Lieder doppelt in leicht veränderten Variationen vertreten sind) präsentieren vor allem Musik aus den Alben „Queen I“ und „Queen II“ vor deren Veröffentlichung. So fand beispielsweise die erste BBC-Radiosession ganze fünf(!) Monate vor Veröffentlichung des Debütalbums respektive der ersten Single ‚Keep Yourself Alive‘ statt. Die BBC-Hörer bekamen also die Chance, besagte spätere Debüt-Single sowie ‚My Fairy King‘, ‚Doing All Right‘ und ‚Liar‘ weit vor der Albumveröffentlichung immerhin einmal zu hören.

Den Radiosessions hört man ihr Alter nicht an, im Gegenteil: Kris Frederiksson, Queens Toningenieur, hat die Aufnahmen liebevoll restauriert und dabei ganze Arbeit geleistet. Die Soundqualität überzeugt!

original_resize_then_crop_960_480

Was diese Sammlung auch für Queen-Kenner interessant macht, ist zum einen, dass die sechs BBC-Sessions überhaupt zum ersten Mal zu einem offiziellen Album in gutem Sound zusammengefasst wurden. Darüber hinaus präsentiert die Band einige Songs verglichen mit den Studioversionen in einem ganz anderen Gewand. Exemplarisch sei hier das unvermeidliche ‚We Will Rock You‘ genannt, das in der gitarrenlastigen Variante stark von der bekannten Version abweicht.
Bewertung: 11/15 Punkten (AI 11, KR 11)

Queen (Foto: Label)

Surftipps zu Queen:
Homepage
Twitter
Facebook
Myspace
YouTube
Spotify
Wikipedia

 

 

 

Teilen.

Über den Autor

Höre eigentlich alles, was mit großartigen Melodien aufwarten kann, habe mich in den letzten Jahren nach und nach jedoch eher den Richtungen Alternative und Prog zugewandt, bin aber auch sehr offen für die leisen Töne.

Antworten

Queen – On Air

von Andrew Ilms Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0