Bernie Shaw & Dale Collins – Too Much Information

0

(49:08, CD, Digital, Vinyl, Eigenveröffentlichung/Just for Kicks, 2019)
Seit 1986 gibt Bernie Shaw als der Sänger der legendären Rockband Uriah Heep den Ton an. Nun folgt er wie so viele Musiker bereits vor ihm seinem Bestreben, ebenfalls ein Solo-Album zu veröffentlichen. Wobei Solo-Album hier die nicht ganz korrekte Bezeichnung ist, denn “Too Much Information” entstand gemeinsam mit seinem kanadischen Kollegen, dem Multi-Instrumentalisten und Produzenten Dale Collins, der auch für den Großteil der Titel verantwortlich ist. Weder die Herkunft noch der bisherige Wirkungskreis des Duos legen die Vermutung nahe, dass als Ergebnis der Zusammenarbeit ein Wunderwerk des Progs entstanden sein könnte. Also kein Prog, dafür ein Album welches im Classic Rock anzusiedeln ist. Die beiden Herren und ihre Mitstreiter bewegen sich zum größten Teil in der rockigen Midtempo-Zone. Dabei beschränken sich die Beiden hörbar auf die eingängigere Form, auf übermäßige Härte wird durchgehend verzichtet.

Was daraus entstanden ist, ist ein mit acht Titeln und mit knapp unter 50 Minuten Gesamtlänge auf das Wesentliche konzentrierte Rock-Album. Keine Haken, Ösen oder Schnörkel, einfach geradeaus, wie man es von renommierten Musikern diesen Kalibers erwarten konnte. “Too Much Information” steht für unspektakulären Rock, gepaart mit der ein oder anderen Ballade, die diesem Album in der Gesamtheit zusätzlich etwas mehr Farbe verleiht.

Wer ein solides Classic-Rock-Album im Stile von Uriah Heep und deren musikalischen Verwandten sucht, dürfte Gefallen an Bernie Shaw & Dale Collins neuester Scheibe “Too Much Information” finden. Nichts Neues, aber ganz unangestrengt hörbar.
Bewertung: 9/15 Punkten

Line-up / Musiker
Bernie Shaw (Vocals)
Dale Collins (Guitars, Bass, Keys)
Don Restall (Drums)
Jason Gardenits (Piano)

Gäste:
Kelly Stodola (Drums, Track 2)
Niel van Dyjk (Bass, Track 2)
Mark Ammar (Drums, Track 7)
Steve Rispin (Orgel, Track 1)

Surftipps zu Bernie Shaw & Dale Collins:
Facebook (funktioniert aktuell leider nicht)
Twitter Dale Collins
Wikipedia Bernie Shaw
Wikipedia Bernie Shaw – englisch
iTunes
Google Play Music
Spotify
Reverbnation

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Horst-Werner Riedel

Musik spielt seit jeher eine große Rolle für mich. Ursprünglich stand der Sammeltrieb und die Suche nach Neuem im Vordergrund. Erst 2005 eröffnete mir der engere Kontakt zu Gleichgesinnten die Möglichkeit einen intensiveren Blick in die Szene zu erhalten. So blieb es nicht aus, dann auch einmal meine Gedanken und Beobachtungen in Worte zu fassen. Aus dem Blickwinkel des kritischen Betrachters erhalten Konzerte und CD´s oftmals eine tiefergehende Bedeutung und Musik wird neu erlebt.

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Bernie Shaw & Dale Collins – Too Much Information…

von Horst-Werner Riedel Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0