Semiramis – Frazz Live

0

(74:23, CD+DVD, Black Widow Records, 2017)
Dass die italienische Progszene ausgesprochen lebendig ist, zeigt sich nicht nur in dem Auftauchen unzähliger hochtalentierter neuer Bands. Auch die alteingesessenen Italo-Prog-Dinosaurier existieren zum Teil noch und selbst 70erBands aus der – bekanntheitstechnisch gesehen – zweiten Reihe tauchen urplötzlich wieder auf. Aktuelles Beispiel: Semiramis.

Dies erinnert zunächst an eine Oper von Gioachino Rossini, doch es ist auch der Name einer Art Rock Band aus Rom, die in jungen Jahren ein exzellentes Album namens „Dedicato A Frazz“ aufnahm. Das Album erschien 1973, doch leider kam es zu keinen weiteren Veröffentlichungen. Die Brüder Zarrillo spielten eine wesentliche Rolle in der Band. Nach deren Auflösung wechselte Sänger Michele Zarrillo zwischenzeitlich zu Il Rovescio Della Medaglia, um später erfolgreicher Pop-Sänger zu werden.

Völlig überraschend tauchen sie nun wieder auf – zwar nicht mit einem neuen Studioalbum, aber mit einer Liveaufnahme ihres Klassikers „Frazz“ sowie einigen neuen Kompositionen.
Eingespielt wurde das Album mit:

Paolo Faenza – Drums, Vibraphone, Vocals
Maurizio Zarrillo – Eminent, Synthesizer, Vocals
Giampiero Artegiani – Acoustic Guitar, Narration.

Zu diesen drei Ur-Mitgliedern sind noch folgende Musiker hinzugestoßen:

Rino Amato – Keyboards, Programming
Vito Ardito – Lead Vocals, Acoustic Guitar
Ivo Mileto – Bass
Antonio Trapani – Electric Guitar.
Also durchaus Betrieb auf der Bühne.

Es handelt sich um eine komplette Live-Aufführung, die am 22.04.2017 in Genua stattfand. Das Doppelpack von CD und DVD wird in DVD-Aufmachung angeboten. Das Album wird exakt reproduziert, allerdings wird jeder Song durch eine Erzählung eingeleitet, zusätzlich gibt es am Ende noch zwei neue Songs, so dass sich die Spielzeit auf 74 Minuten nahezu verdoppelt.

Die Italiener bieten typischen Italo-Symphonic Prog mit überzeugendem Gesang in Muttersprache. Fans des Genres kommen wohl kaum an dieser Neuinterpretation vorbei. Traurig ist, dass Urmitglied Maurizio Zarrillo mittlerweile verstorben ist, die Band macht aber offenbar weiter. Die DVD enthält das CD-Material als Konzertmitschnitt in ordentlicher Qualität, wobei die visuelle Präsentation noch mal verdeutlicht, dass hier auf gutem Niveau gearbeitet wird. Zusätzlich gibt es Interviews und eine Photogalerie.
Schön, dass Semiramis wieder da sind.
Bewertung: 11/15 Punkten (JM 11, KR 10)

Surftipps zu Semiramis:
Wikipedia
Facebook
iTunes
Spotify
Italian Prog Page

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Avatar

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Semiramis – Frazz Live

von Juergen Meurer Artikel-Lesezeit: ca. 2 min
0