The Cyberiam – Connected

0

The Cyberiam - Connected (Unsigned/JFK-Import, 6.8.21)(71:25, CD, digital, Sempleton Productions (Eigenveröffentlichung)/Just For Kicks, 2021)
Mit „Connected“ ist dem Quartett aus Chicago ein schöner Qualitätssprung im Vergleich zum auch schon ansprechenden Debüt von 2019 gelungen. Der lässt sich an den nochmal packenderen Melodien festmachen, die auch so einen fast zehnminütigen Brocken wie ‚Interrogation Room B‘ als Aufmacher bestens funktionieren lassen. Außerdem hat sich gesangtechnisch einiges verbessert, hin und wieder klingt es hier schon sehr nach Enchant. Und das ist als dickes Kompliment gemeint.

Dazu ist das auch insgesamt lange Opus noch recht abwechslungsreich geworden – Metal-Power Chords? Bitte sehr. Funk-Bass wie von anno dunnemals? You got it. Beatlesker Satzgesang? Wird geboten. Schöne Akustikgitarrenparts? Gern zu Diensten. Sample-Spielereinen? Sind am Start (nur warum beginnt das sanfte ‚Wakeup CALL bloß mit einem fiesen WECKER? Stolpernde Taktwechsel? Aber selbstmurmelnd. Warm röhrende Hammonds? Versuchen Sie dafür mal ‚In SaN1ty‘.

‚Miles Away‘ und ‚Bigger Questions“ vermitteln streckenweise sogar fast ein wenig Fates-Warning-Feeling, so mal als noch fetteres Kompliment.
Das Album ist als Download, als normale CD sowie als Package erhältlich, bestehend aus der CD, einem Download-Code sowie einem Booklet im LP-Cover-Format angeboten – ein Trost für von CD-Booklets mit Ameisenschrift geprüfte Augen.
Bewertung: 12/15 Punkten

Besetzung:
Keith Semple – Vocals, Guitar, Sound FX
Brian Kovacs – Vocals, Bass, Sound FX
Frank Lucas (u.a. Lucas White Edsey) – Keyboards, Vocals
Tommy Murray – Drums, Vocals

Surftipps zu The Cyberiam:
Homepage
Facebook
Twitter
Instagram
YouTube (Kanal)
Soundcloud
iTunes
Spotify
Deezer
last.fm
YouTube Music
ProgArchives
Rezension „The Cyberiam“ (2019)

Abbildungen: The Cyberiam

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

"everything happy, and progressive, and occupied" K. Grahame, The Wind In The Willows

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

The Cyberiam – Connected

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0