ÇUB – Éducation Civique

0

ÇUB  - Éducation Civique (Atypeek, 2017)
(42:07, CD-R, L’Affect/Atypeek Music, 2017)
Einmal mehr Hören mit Schmerzen. Der MathRock eines Projekts wie Ça, deren Hauptbestandteil hierbei die Quintessenz bildet, kollaboriert mit dem Dub Techno von Submarine FM – eine Allianz, die schon ein wenig als eine unheilige angesehen werden kann. Der Finten und Haken schlagende MathRock besticht dabei keineswegs durch Mars Volta’sche Großmäuligkeit, sondern durch harschen Noise, der durch brachiale Breitseiten in seine Grundbestandteile zerfetzt wird. Wobei sich die so entstandenen Einzelteile via Eskapaden zum DubRock in Merkwürdigkeiten zusammenfügen, welche gelegentlich sogar die DNA von King Crimson („Franssais“) oder Primus („Philosophie“) intus haben.

Dabei scheint eine klare Linie bei „Éducation Civique“ nicht erkennbar zu sein, was sicher auch Sinn der Sache ist. Erwarte das Unerwartete, so dass eventuelle Überraschungen nicht als Schreckmomente kommen. Obwohl man vor diesen nicht immer gefeit sein kann. Der zerstörerische Breakbeat in ‚Récréation‘ besitzt dann auch schon Aphex Twin’sche „Come To Daddy“-Unnahbarkeiten. Versöhnliches? Keine Chance!
Bewertung: 7/15 Punkten (CA 7, KR 1)

Surftipps zu ÇUB:

ÇUB (Illustrationen: Künstler)

Homepage
Facebook
Bandcamp
YouTube
Spotify
iTunes

Print Friendly, PDF & Email
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

ÇUB – Éducation Civique

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0