Pink Floyd auf schwarzem Gold

0

Pink Floyd-Fans und Vinyl-Sammler sollten sich den 3. Juni im Kalender fett anstreichen. In einer Pressemitteilung gab Warner Music bekannt, dass der gesamte Katalog der Band im Laufe dieses Jahres auf Vinyl wiederveröffentlicht wird.

The Piper At The Gates Of DawnA Saucerful Of Secrets

Die erste Charge umfasst folgende Alben:

  • „The Piper At The Gates Of Dawn“
  • „A Saucerful Of Secrets“
  • „More“ (Soundtrack)
  • „Ummagumma“ (2LP)

Man darf sich auf originalgetreue Reproduktion der LP-Hüllen und audiophile 180g-Pressungen freuen. Für das Vinyl-Remastering waren James Guthrie, Joel Plante und Bernie Grundman verantwortlich.

UmmagummaMore
Genaue Daten für die nächsten Veröffentlichungen sind noch nicht bekannt. Selbstverständlich werden wir darüber berichten. Natürlich werden wir auch die Alben selbst einem Hörtest unterziehen und ausführlich vorstellen. Der Countdown läuft.

Bilder: networking-media.de

Surftipps zu Pink Floyd:
Homepage
Facebook
Twitter
YouTube

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Teilen.

Über den Autor

Dieter Hoffmann

Dass der Prog-Virus hoch infektiös ist, musste ich bereits in meiner frühen Kindheit erfahren. Während meine Schulfreunde noch sorglos Ilja Richters Disco mit The Sweet und den Bay City Rollers schauen konnten, hatte mich mein älterer Bruder bereits in den frühen Siebzigern mit ELP und Yes verkorkst. Mein erster Radiorekorder und die LP-Hitparade von SWF3 gaben mir mit Genesis und Eloy dann den Rest.

Antworten

Pink Floyd auf schwarzem Gold

von Dieter Hoffmann Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0