Premiata Forneria Marconi (PFM) – Live Collection

0

Premiata Forneria Marconi - Live Collection(53:10, CD + DVD, NAR International / RSI Radiotelevisione Svizzera, 2015)
Wenn der Sammlerwahn zuschlägt …: Nachdem Premiata Forneria  Marconi ihre Fans mit einer formidablen Live-Umsetzung ihrer ersten fünf Alben erfreut haben (siehe hier und hier), ist jetzt mit „Live Collection“ außerdem ein historischer Mitschnitt mit gerade mal sieben Titeln aus dem Jahr 1980 als CD/DVD-Doppelpack erhältlich. Nur als DVD war dieser Mitschnitt bereits vor vielen Jahren unter dem Titel „Musicalmente“ erschienen. Im Mittelpunkt des Auftritts stand das seinerzeit aktuelle Album „Suonare Suonare“, das gleich mit vier Titeln vertreten ist (‚Volo A Vela’, ‚Tanti Auguri’, ‚Maestro della voce’, ‚Si Può Fare’). Mit diesem Album entfernten sich PFM langsam aber sicher von ihren progressiven Wurzeln und bewegten sich in Richtung Rock und Folk Rock.

Im Live-Kontext gewinnt das straighte Material durch ansteckende Spielfreude, verschärftes Tempo, leicht jazz-rockigen Einschlag und diverse Improvisationen; teilweise sind die Nummern doppelt so lang wie im Original. So punktet der Live Jam ‚Tanti Auguri’ mit einer sehr ausgiebigen Bass- und Percussion-Einleitung, und auch ‚Il Banchetto’ vom 1972er-Debüt „Per Un Amico“ bekommt eine ganz andere Färbung, ein wesentlich rockigeres Grundgerüst mit ausgiebigem Gitarrensolo, was dem Titel keineswegs schlecht zu Gesicht steht. Zum guten Schluss dient das energetische ‚Celebration’ mit kurzem Schlagzeugsolo einmal mehr als schwungvoller Rausschmeißer.

Auch wenn die Band im Livekontext damals noch immer begeisterte, merkt man vor allem den neueren Kompositionen die Phase des Umbruchs an. Leider handelt es sich hier nicht um ein komplettes Konzert aus jener Zeit, sondern nur um einen TV-Auftritt vor Publikum aus der Schweiz. Der Sound ist trotz „Original Remastered“-Sticker auf dem Cover etwas muffig und wirkt in die Jahre gekommen, er geht aber soweit in Ordnung. Die DVD bietet das gleiche Material mit Bild, ergänzt um ein kurzes Interview in italienisch Sprache ohne Untertitel. Ein netter Doppelpack aus den frühen 80ern, in erster Linie für Sammler von Interesse.
Bewertung: 10/15 Punkten (KR 10, KS 10)

Surftipps zu Premiata Forneria Marconi:
Homepage
Facebook
Twitter
iTunes
Spotify

Print Friendly, PDF & Email
Teilen.

Über den Autor

Kristian Selm

Höre eigentlich alles quer durch den bunten Gemüsegarten des Progressive Rocks, vergesse dabei aber auch nicht den Blick über den Tellerrand hin zu "normaler" Rock- und Popmusik, auch wenn mir vom aktuellen Mainstream leider immer weniger gefällt.

Antworten

Premiata Forneria Marconi (PFM) – Live Collection

von Kristian Selm Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0