Premiata Forneria Marconi (PFM) – Un’Isola – Un Amico – Un Minuto (3 CDs)

0

PFM-Un'Isola(36:57/32:44/34:43, 3 CDs, Immaginifica/Aereostella, 2014/2015)
Die Pioniere des italienischen Symphonic Prog haben sich zu einer originellen und lohnenswerten Neueinspielung ihrer ersten fünf Veröffentlichungen von 1972 bis 1974 entschieden. So sind die drei PFM-Urgesteine Franz di Cioccio (Gesang, Schlagzeug), Franco Mussida (Gitarre, Gesang) und Patrick Djivas (Bass) mit drei exzellenten Gastmusikern (Tasteninstrumente, zweites Schlagzeug sowie Violine bzw. zusätzliche Tasteninstrumente) im Jahre 2014 nach Tokio gereist. Hier haben sie bei reichlich guter Spiellaune am 30. und 31. Mai in der „Shibuya Duo Music Exchange“ Konzerthalle ihre Klassiker neu dargeboten und die Aufnahmen anschließend auf Vinyl und CD pressen lassen.

PFM-Un-AmicoDie Chronologie der Stücke auf den früheren Aufnahmen wurde im Konzert und auch auf den neuen Veröffentlichungen beibehalten. Insofern bekommt man die zuweilen schlecht abgemischten und produzierten Aufnahmen der 70er nun in bester Klangqualität mit dem zusätzlichen Verve, den PFM live ausstrahlen, angeboten. Die Veröffentlichungspolitik der italienischen Plattenfirma ist zum einen sympathisch, da man neben der CD-Version die Aufnahmen auch auf Vinyl mit beigelegter CD vertreibt. Nicht so erfreulich ist die gebotene Quantität an Musik, da die Neuaufnahmen auch von der Laufzeit den früheren Scheiben im Bereich zwischen 32 und 39 Minuten entsprechen. Allerdings bekommt man dafür beste musikalische und tontechnische Qualität geboten. Und die künstlerische Gestaltung der Cover trägt ebenfalls zur Freude bei. Die Reihe startete am 28. Oktober 2014 mit der Veröffentlichung von „Un’Isola“ und endet am 10. März 2015 mit „The World“. Wer sich alle fünf Veröffentlichungen zulegen möchte, kann sich als Sammler über beigefügte Gutscheine bei der Plattenfirma kostenlos eine Box zusenden lassen (sowohl für die CDs als auch für die LPs), in der man die Musikalien zusammen lagern kann. Summa summarum – meine Empfehlung!
Bewertung: alle vorliegenden drei Alben mit 13/15 Punkten (WE 13, KS 13)

PFM-Un-Minuto

Surftipps zu PFM:
pfmpfm.it
Wikipedia

Print Friendly, PDF & Email
Teilen.

Über den Autor

Musikmaniak seit den frühen 70ern zwischen Artrock, Jazzrock und Hardrock/Rock. Große Faszination für die Melange aus Klassik/Jazz und Rock. ........................Erstes Konzert: Grobschnitt............................WAS GAR NICHT GEHT: Rio/Avantgarde und Metal............................................LIEBLINGSKÜNSTLER: Pink Floyd, Beatles/Paul McCartney, Steven Wilson, Rolling Stones, Return To Forever, Procol Harum, Leonard Bernstein, ELP/Triumvirat, Deep Purple, Yes/Rick Wakeman und Led Zeppelin.

Antworten

Premiata Forneria Marconi (PFM) – Un’Isola – U…

von Wolfram Ehrhardt Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0