Fungal Dimension – Deconica/Phellinus

0

Abbildung: Fungal Dimension; Artwork: Ogo

(42:24, Vinyl/Kassette/Digital, Adansonia Records/Ogo Rekords, 2021)
Einige Lesende erinnern sich sicherlich an das im letzten Jahr erschienene Debüt von Fungal DimensionTommy Handschick, auch bekannt als Schlagzeuger von Kombynat Robotron und Earthbong, erzeugt mit seinem Soloprojekt Klanglandschaften aus der fantastischen Welt der Pilze und Flechten. Die selbstbetitelte Kassette aus dem vergangenen Jahr widmete sich den Myzelen und einer halluzinogenen Séance. Das diesjährige Nachfolgewerk befasst sich mit den psychoaktiven Deconica Pilzen auf der A-Seite, und dem Feuerschwamm namens Phellinus auf der B-Seite. Dafür hat Tommy Handschick neben einer Vielzahl von akustischen und synthetischen Instrumenten auch Aufnahmen in der Natur benutzt, um das atmosphärische und sedative sowie auch psychedelische Klangbild zu erzeugen.

Das Fundament für die beiden Stücke sind hypnotisierende Drones, auf dessen Grundlage Elemente aus Noise und experimenteller Musik sich in Auf- und Abwärtsbewegungen zu einem berauschenden Tanz treffen. Rauschige Noise-Geräusche paaren sich mit einer Vielzahl aus perkussiven Instrumenten, aus deren Zusammenspiel Melodien, Themen und Motive erwachsen. Auffällig ist vor allem der bedrohliche Unterton der B-Seite ‚Phellinus‘, mit der sich diese vom psychoaktiven Klang der A-Seite ‚Deconica‘ absetzt. Zwischen Rausch und Erkenntnis, zwischen Traum und Alptraum entführt uns Fungal Dimension auf eine zweite atemberaubende Klangreise.
Bewertung: 9/15 Punkten

Surftipps zu Fungal Dimension:
Bandcamp

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Kontemporär in Würzburg ansässig. Irgendwo zwischen Punk, Psychedelic, Kraut, Wahnsinn und Jazz zuhause.

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Fungal Dimension – Deconica/Phellinus

von Raphael Lukas Genovese Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0