Van Groover – Honk if Parts fall off

0
Cover Artwork

Abbildung: Van Groover

(52:02, Digital, Eigenveröffentlichung, 2021)
Steven (Schlagzeug), Jan (Gitarre), und Bass-T (Bass und Gesang) wollen das Rad nicht neu erfinden. Aber ihnen liegt viel daran, es weiterrollen zu lassen. Und mit den Stichworten ‘Rad’ und ‘Rollen’ ist schon ein wichtiger Einstieg in das Album “Honk if Parts fall off” von Van Groover geleistet. Das Trio aus dem hessischen Herborn widmet sich nämlich Klängen und Themen, die nahezu ausschließlich mit motorisierter Fortbewegung, den dafür benötigten Materialien, und dem Drang nach Geschwindigkeit zu tun haben. Als weiterer Aspekt wird noch das Thema Wüste mit in den Ideentopf der drei Hessen geworfen, und somit ergibt sich ein Sound, der so heiß ist wie ein Sandsturm, so mächtig wie ein V8-Motor, so laut wie eine beschleunigende Harley Davidson, und so staubig wie ein ausgetrocknetes Flussbett.

Van Groover geben Vollgas, und man mag annehmen, dass sie nur in den äußersten Notfällen anhalten – und selbst dann nur widerwillig. Der massive Sound aus Stoner Rock, Desert Rock, und Heavy Rock wird Fans von Slo Burn, Fu Manchu, oder Kyuss im Handumdrehen begeistern. Erfrischend ist vor allem, dass Van Groover ihre Songs stets mit einem Augenzwinkern versehen, und sich gerne ein wenig selbst auf die Schippe nehmen. Damit hebt sich der mächtig-tiefe Klang letzten Endes von vielen anderen Kapellen aus ähnlichen Genres ab.
“Honk if Parts fall off” ist der Klang der hessischen Wüste: schwer, schnell, und leicht selbstironisch.
Bewertung: 9/15 Punkten (RG 9, KR 11)

Surftipps zu Van Groover:
Facebook
Instagram
Bandcamp
Spotify

Abbildung: Van Groover

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Kontemporär in Würzburg ansässig. Irgendwo zwischen Punk, Psychedelic, Kraut, Wahnsinn und Jazz zuhause.

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Van Groover – Honk if Parts fall off

von Raphael Lukas Genovese Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0