Electric Moon – You Can See The Sound Of … Extended Version

0

Electric Moon - You Can See The Sound Of … Extended Version (Sulatron Records/ Broken Silence, 2020) (44:56, CD, Vinyl, Digital, Sulatron Records/ Broken Silence, 2020)
Man konnte es wohl nicht auf sich beruhen lassen, dass es sich bei „You Can See The Sound Of …“ von 2012 nur um ein Kleinformat handelte, weil eben so viel noch im Argen beziehungsweise Unveröffentlichten lag. Mit seinen gerade mal drei Tracks reichte die EP gerade so, um locker flockig abzuheben, eine sichere Landung blieb jedem ob der unzureichend geklärten Lage selbst überlassen. Dieses Manko soll nun ein Ende finden, wurde das Werk doch noch einmal um genau die gleiche Dosis in Tracking und Lauflänge aufgewertet, aufgepimpt und somit erweitert.

Den Originaltracks ‚The Inner Path‘, ‚Your Own Truth‘ und ‚No Escape From Now‘ stehen in gleicher Gewichtung die Neulinge ‚Windhovers‘, ‚The Great Exploration Of Nothing‘ und ‚Mushroom Cloud No.4‘ gegenüber, wobei es gar nicht so einfach war, diese zum Leben zu erwecken, da die Festplatten von einst nicht mehr verwendbar waren. So kamen die Roh-Mixe dieser Tracks zur Anwendung, was aufgrund der eigenen Unkenntnis der Originalversionen uns aber auch nicht weiter auffällt. Hier sphären sich Komet Lulu am Bass, Michael Orloff an den Drums und Sula Bassana an Gitarre und dem effektheischenden Instrumentarium durch gewohnt psychoaktives Terrain. Wobei man das Gefühl hat, dass gerade durch die nun vorliegende ‚extended version‘ die Platte endlich vollständig wirkt.
Bewertung: 11/15 Punkten (CA 11, KR 11)

Surftipps zu Electric Moon:
Homepage
Facebook
YouTube
Instagram
Soundcloud
Bandcamp
Spotify
Reverbnation
Deezer
ProgArchives
last.fm
Wikipedia

Abbildung: Electric Moon

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Electric Moon – You Can See The Sound Of … Extended …

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0