Burkard Schmidl – Der Fluss

0

(49:52, CD, digital, Fine Media, 2008)
Der Würzburger Musiker Burkard Schmidl wurde an dieser Stelle bereits mit seinem Album “Klanguhr (Die Olearius Symphonie)“ vorgestellt. Zwei Jahre vor Erscheinen dieses Albums hatte er bereits ein weiteres Projekt am Start, nämlich das vorliegende „Der Fluss“.

Auch hier hat er wieder alles selbst komponiert und alles im Alleingang eingespielt. Die vorliegende CD enthält eine Auftragsarbeit zur Landesgartenschau in Bingen 2008. Die Klanginstallation wurde „Rheinklang“ benannt und liegt hier in der Stereobearbeitung vor. In die erneut recht melodische Elektronische Musik hat Schmidl Naturaufnahmen eines Flusses eingebaut, und zwar von der Quelle bis zur Mündung.

Das Album enthält zwölf meist recht kurze Stücke, lediglich drei Nummern übersteigen die 6-Minuten Grenze. Wie auch auf „Klanguhr“ spielt das Klavier eine wichtige Rolle und auch auf „Der Fluss“ wird die Elektronische Musik noch um Elemente aus leichtem Jazz und ein wenig World Music angereichert. Perlendes Klavier wie auf ‚Listen To The Stream‘ sorgt für ein sehr angenehmes Hörerlebnis und lässt erahnen, warum diese Musik in Zusammenhang mit einer Landesgartenschau geeignet erscheint. Doch das gilt nicht nur für diesen Titel – hier ist alles wunderbar im Fluss und man kann sich zurücklehnen und einfach nur schöne, melodische Musik genießen.

Bewertung: 10/15 Punkten

Surftipps zu Burkard Schmidl:
Homepage
Facebook
YouTube
Apple Music
Spotify
Deezer
Google Play Music
Wikipedia

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Avatar

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Burkard Schmidl – Der Fluss

von Juergen Meurer Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0