Kenneth Minor – On My Own

0

(45:47, CD, Vinyl, Digital, Unique Records/Rough Trade, 2019)
Mit Rumpelfolk, näselnden Vocals und Mundharmonika machen Kenneth Minor schwer auf die Nachlassverwalter von good old Bob. Und das mittlerweile schon in dritter Instanz. Mit „On My Own“ veröffentlicht die Band um Singer/Songwriter Bird Christiani nun schon ihr drittes Album. Aber, während zwischen dem Debüt „In That They Can Not Help It“ (2010) und „Phantom Pain Reliever“ (2017) ganze sieben Jahre lagen, scheint der Pro-duktionsfluss nun ein wenig anzuziehen.

Die Folkrocker aus Frankfurt am Main strafen ihrer Herkunft auch hier Lügen und spielen sich durch staubig anmutende Soundlandschaften, bei welchen man sich meistens, aber eben nicht nur, auf gedankenverlorenen Pfaden bewegt. Die Harp in ‚Age Of Reason‘ weckt Erinnerungen an ‚Heart Of Gold‘, ‚Fed Up‘ macht den Scheunenfolk für Garagenenthusiasten kompatibel. Die folkigen Tunes dräuen verträumt, die rockigeren Rumpeln sich zur freakigen Ekstase (‚Wrap Up A Deal‘). Mit einem ‚Breach‘ wird die zerbrechliche Basis, welche man sich durch die folkige Attitüde vorher aufgebaut hat, auch mal so richtig durchgerüttelt. Und während in ‚Hidden Berries‘ endlich die Country’n Westernroots von Kenneth Minor in Fahrt kommen, werden mit dem ‚My My, Hey Hey (Into The Blue)‘-Cover dann wohl Helden verehrt…
Bewertung: 8/15 Punkten (CA 8, KR 10)

Surftipps zu Kenneth Minor:
Homepage
Facebook
YouTube
Instagram
Bandcamp
Spotify

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Kenneth Minor – On My Own

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0