Holger Röder – Dialog of Landscapes

0

(63:45, CD, Larks Tongues Music, 2018)
Nachdem das 2017er Album “Lebendige Räume” bereits hier vorgestellt wurde, sollte auch das Nachfolgealbum „Dialog of Landscapes“ nicht unerwähnt bleiben.

Hierbei handelt es sich um Teil 5 der Reihe „Holger Röders Percussion World“. Man ahnt es also schon, die Perkussionsinstrumente spielen eine essentielle Rolle. Keine große Überraschung, wenn man bedenkt, dass er als Schlagzeuger bei Bands wie Ice Blue Orchestra oder Central Park agierte. Waren die ersten vier Teile noch ausschließlich auf Perkussion ausgelegt, sind auf der 2018er Ausgabe massive Keyboardeinsätze zu vermelden. Und besonders der Mellotron-Fan kommt hier voll auf seine Kosten.

Dabei ist ein Kernstück des Albums das in sieben Abschnitte aufgeteilte knapp halbstündige ‚Oedland 1st Impression‘, das glücklicherweise alles andere als öde ist. Das Perkussionsspiel ist ausgesprochen farbenfroh gestaltet. Dazu passend werden Tastenklänge ausgesprochen effizient ins Gesamtklangbild eingebunden. Das ist zwar nicht immer leichter Tobak, weiß aber durch viele interessante Arrangements zu überzeugen, denn hier wird mit viel Liebe zum Detail musiziert.

Die Covergestaltung stammt von De Es Schwertberger, zu dessen Gemälden Röder das eingangs erwähnte „Lebendige Räume“ veröffentlichte. Eine interessante Mischung aus Symphonic Prog, Ambient, Avantgarde und elektronischer Musik. Und gerade auf ‚Sunshade Gallery‘ schimmert eine Art ‚Talking Drum‘ durch, womit wir bei King Crimson wären (siehe auch Labelname).
Bewertung: 10/15 Punkten

Surftipps zu Holger Röder
Ice Blue Orchestra Homepage
Larks Tongues Music Homepage
Drum-Art-Studio

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Avatar

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Holger Röder – Dialog of Landscapes

von Juergen Meurer Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0