Inc. No World – Living

0

(23:59, EP, The Big Oil Recording Company/Soulfood, 2017)
Beim dänischen Label The Big Oil Recording Company erschien im August die Mini-CD der Formation Inc. No World, die aus dem in Los Angeles ansässigen Brüderpaar Andrew (Lead Gesang, Gitarre) und Daniel Aged (Bass, Produktion, Gesang) besteht. Mit Progressive Rock hat ihre Musik weitgehend nichts zu tun. Vielmehr sind sie im Bereich R&B unterwegs.

Die zum Teil recht chillig angelegten Songs schmeicheln sich mit angenehmen Gesang und gut passenden sanften Gitarrenparts ein. Dabei sind sie recht gemütlich unterwegs. Hinzu kommt, dass bisweilen eine gewisse Monotonie zum Grundkonzept zu gehören scheint.

Die Gesangsmelodien haben allerdings hohen Wiedererkennungswert. Der für Prog-Fans interessanteste Titel ist eine Instrumentalnummer, in der akustische Gitarre und Flöte die Hauptrolle spielen und bei der sich das Duo ein wenig außerhalb des in den anderen Songs vorgegeben scheinenden Schemas begeben.

Mainstreamiges Album mit kaum spürbarem Prog-Anteil, das sehr relaxt rüberkommt und mit angenehmen Gesängen punktet.
Bewertung: 8/15 Punkten

Surftipps zu Inc. No World:
Homepage
Facebook
Twitter
YouTube
Soundcloud
Spotify

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Inc. No World – Living

von Juergen Meurer Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0