Duct Hearts – Feathers

0

(31:44, Download, Time As A Color/Broken Silence, 2017)
Der Begriff Longplayer scheint für eine Veröffentlichung wie „Feathers“ ein wenig übertrieben. Da es sich bei dem Halbstünder nach einer Reihe von 7- und 12-Inches aber um das erste etwas längere Output der Münchner Atmo-Rocker handelt, kann man diese Definition schon gelten lassen.

In sechs mehr oder minder ausgiebig arrangierten und ausufernden Tracks werfen sich die Duct Hearts souverän in Schale und beweisen, warum sie in Schweden, Tschechien, Norwegen und Dänemark eine vergleichsweise große Nummer sind – wobei man merkwürdigerweise noch nie in der eigenen Stadt spielte.

Auffällig an der Band ist, dass die leisen Parts besonders leise gerieten, die rockigen dann aber in die Kategorie metallisch infizierten Emo-Rocks fallen. Es dauert ein wenig, ehe Letztere sich aus einem melancholisch tiefschürfenden Sound Of Silence herausschälen. Dieses selbst angelegte Korsett wird aber mit einem in Wechselwirkung mit sehnsüchtigen Vocals stehenden harschen Riffing alsbald aufgebrochen, wobei sich im Titeltrack sowie im nachfolgenden ‘Spinae’ das Yin und Yang hoch ambitionierten Postrocks manifestiert. Nur kommt man auch nicht umhin, „Feathers“ zu attestieren, dass sich das Album mit zunehmender Spielzeit um einige Härtegrade steigert.
Bewertung: 11/15 Punkten

Surftipps zu Duct Hearts:
Facebook
Time As A Color
Bandcamp
Soundcloud
last.fm
MySpace

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Weitere Informationen findest du hier. [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Welche Cookies möchtest du zulassen?

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Um fortzufahren, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen erklärt.

  • Alle Cookies:
    Alle Cookies, auch solche, die durch eventuelle Nutzung aktivierter eingebetteter Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden, zum Beispiel YouTube, Facebook, Twitter, Google+, Soundcloud, Bandcamp, Vimeo etc.
  • Nur Cookies von BetreutesProggen.de:
    Nur Cookies von BetreutesProggen.de, hierzu zählen auch Tracking- und Analysecookies für Websitezugriffsstatistiken (selbstverständlich anonymisiert).
  • Keine Cookies:
    Keine Cookies erlauben außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Impressum. Datenschutzerklärung

Zurück

Duct Hearts – Feathers

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0