Psychic Equalizer – The Lonely Traveller

0

(48:40, CD, Eigenproduktion, 2016)
Psychic Equalizer ist ein Projekt, das 2011 vom spanischen Pianisten, Komponisten und Produzenten Hugo Selles – mittlerweile in Kopenhagen ansässig – ins Leben gerufen wurde mit der Zielsetzung, genreübergreifend seine musikalischen Ideen umzusetzen. Dabei wird er von einigen Kolleginnen und Kollegen unterstützt, das Line-Up liest sich wie folgt:

Hugo Selles
grand & upright pianos / piano strings / keyboards / synthesizers / hammond organ / vocals / string quartet arrangements

Quico Duret – electric guitar / e-bow / effects
Morten Skett – drums / percussion
India Hool – vocals / hulusi
Carlos Barragán – electric guitar / e-bow / effects
Nikolai Petersen – vibraphone / triangle
Katerina Anagnostidou – celesta
Joaquin Páll Palomares – first violin
Khalida De Ritter – second violin
Johanna Baarlink – viola
Adriana Isaku – cello / vocals
Jan Irlind – balalaika

Es ist zunächst einmal keine Überraschung, dass die Tasteninstrumente dominieren, wobei speziell das Piano Eindruck hinterlässt. Dass Konzertpianist Selles und seine Mitstreiter diverse Stilrichtungen bedienen, lässt sich bestätigen. Da sind zum einen Kompositionen, die speziell den Symphonic Prog Fan aufhorchen lassen könnten. Auch klassisch angehauchte Passagen mit Streichquartett gehören dazu. Das Album ist fast durchweg rein instrumental gehalten, lediglich auf ‚Nørrebro‘ ist Gesang zu hören. Ebenso sind Ausflüge in World Music- und Fusion-Bereiche anzutreffen, und auch sperrige, fast schon leicht avantgardistische Sektionen sind zu verzeichnen. Und so wandelt diese Formation zwischen ruhig und temporeich, melodisch und leicht sperrig hin und her, jedoch ohne dass die Mischung unausgegoren oder unpassend wirkt. Nein, das Album läuft rund und hat einiges zu bieten.

Hier ein Appetithäppchen:

Das Album wird am 20. Januar 2017 auf Selles’ Label Milvus veröffentlicht und dann auch auf iTunes zu finden sein.

Bewertung: 10/15 Punkten (JM 10, KR 10)

Surftipps zu Psychic Equalizer:
Homepage
Facebook
Twitter
LinkedIn
Google+

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Psychic Equalizer – The Lonely Traveller

von Juergen Meurer Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0