25 Yard Screamer – Keep Sending Signals

0

25-yard-screamer-keep-sending-signals-2016(50:35, CD, White Knight Records/Just for Kicks, 2016)
Mit “Keep Sending Signals” veröffentlichen die Waliser 25 Yard Screamer ihr viertes Fulltime-Album. Vor zehn Jahren waren sie mit dem Mini-Album „Blacklight“ gestartet, damals noch in Trio-Besetzung. Seit 2013 und “Something That Serves To Warn Or Remind” ist Tom Bennett als viertes festes Mitglied dabei. Wie bereits das 2013er Werk erscheint auch “Keep Sending Signals” beim Label von Rob Reed und Will Mackie. Die Besetzung liest sich wie folgt:

Tom Bennett – guitars / keyboards
Matt Clarke – bass guitar / keyboards / spoken word
Nick James – guitars / keyboards / fretless bass / vocals
Donald Owen – drums / percusssion

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen. Hierdurch werden Daten an YouTube übertragen. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren und Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMjAwIiBoZWlnaHQ9IjE1MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9GZXBPQk9Id1NXOD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Klare Positionen an Tasten und Saiten sind nicht erkennbar, hier wechselt man anscheinend fleißig durch. Der zweigeteilte Titelsong eröffnet das Album, wobei das instrumentale Intro mit atmosphärischen Tasten- und Gitarrenparts mit leichtem Ambient-Touch neugierig macht. Im weiteren Verlauf wird dann aber deutlich, dass die Tasteninstrumente eine eher untergeordnete Rolle spielen, stattdessen geben die Gitarren meist den Ton an. Was aber nicht heißt, dass es nicht doch vereinzelte Tasten-Highlights gibt, wie das Piano am Ende von ‚Pulse‘ oder das kurze Mellotron-Intro in ‚I’m An Explosive‘.

Zum Melodic Rock mit leichten Prog-Einflüssen passt die Stimme von Nick James recht gut, er macht einen ordentlichen Job. Das ist zwar nicht gerade innovativ und aufregend, bietet aber solide Kost.
Bewertung: 9/15 Punkten (JM 9, KR 8)

Surftipps zu 25 Yard Screamer:
Facebook
Bandcamp
MySpace
iTunes
Spotify

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Weitere Informationen findest du hier. [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Welche Cookies möchtest du zulassen?

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Um fortzufahren, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen erklärt.

  • Alle Cookies:
    Alle Cookies, auch solche, die durch eventuelle Nutzung aktivierter eingebetteter Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden, zum Beispiel YouTube, Facebook, Twitter, Google+, Soundcloud, Bandcamp, Vimeo etc.
  • Nur Cookies von BetreutesProggen.de:
    Nur Cookies von BetreutesProggen.de, hierzu zählen auch Tracking- und Analysecookies für Websitezugriffsstatistiken (selbstverständlich anonymisiert).
  • Keine Cookies:
    Keine Cookies erlauben außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Impressum. Datenschutzerklärung

Zurück

25 Yard Screamer – Keep Sending Signals

von Juergen Meurer Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0