Farflung – 25,000 Feet Per Second

0

Farflung - 25000 Feet per Second (Sulatron, 07.01.22)(45:28, Vinyl, Digital, Sulatron Records/Broken Silence, 2022)
Zum ersten Mal auf Vinyl! Sulatron veröffentlicht den ’95er Farflung-Überflieger (im wahrsten Sinn des Wortes) „25000 Feet Per Second“ nun auf Platte und alle Spaceheads sind überglücklich. Hier trickste man noch in echt und Technicolor – ganz ohne doppelten Boden. Es ist alles so schön bunt hier, die Space-Effekte wirken wie aus der Trickkiste von Ed Wood und überhaupt wirkt alles mehr wie Hawkwind (Lemmy-Phase!) als wie halluzinogenes Dauerkoma.

So klingen die Gitarren nach Garage, der Bass matscht dreckig und der Schub kommt von der diesem Sound innewohnenden Energie. Da kann es schon einmal passieren, dass man vor lauter Euphorie in semipunkige Gefilde abdriftet (ein ‚Open Your Mouth‘ wirkt ein wenig wie ein ‚Jesus Built My Hotrod – Part 2‘), derweil sich die Jünger im Titelsong in einem tiefgreifenden Mantra ergehen. Fixpunkt auf „25000 Feet per Second“ und damit Ziel der Reise ist aber sicherlich ‚Landing On Cydonia‘, für das sich die heute immer noch aktive Band um Tommy Grenas und Michael Esther auch eine Viertelstunde Zeit lassen und alle Effekte im eigenen Soundkosmos offenbaren, denen man habhaft werden kann. So gerät dieser Track (wie im Allgemeinen das gesamte, um einen Bonustrack erweiterte, Album) zu einer Wundertüte aus mit Electronic und Trance erweiterten Space’n Garagerock.
Bewertung: 10/15 Punkten (CA 10, KR 11)

PS: Die LP kommt auf klarem 180 Gramm Vinyl, mit Inlay und Downloadcode und ist auf 500 Exemplare limitiert!

PPS: Ein 2021 aufgenommenes Album wird dieses Jahr ebenfalls über Sulatron erscheinen.

Surftipps zu Farflung:
Facebook
YouTube
bandcamp
Spotify
Deezer
last.fm
ProgArchives
“Rezension “This Capsule” (2018)
Rezension “5” (2016)

Abbildungen: Farflung

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Farflung – 25,000 Feet Per Second

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0