Lustmord & Karin Park – Alter

0

Lustmord & Karin Park – Alter (Pelagic Records, 25.06.21)(1:06:02, CD, Vinyl, Digital, Pelagic Records, 2021)
„Alter“ ist vielleicht eine der spannensten musikalischen Kollaborationen des laufenden Jahres, denn das bei Pelagic Records erschienene Album vereint die himmlische wie klagende Stimme der schwedischen Musikerin Karin Park mit den cinematischen Klanggemälden des walisischen Elektronikpioniers Brian Williams aka Lustmord. Park dürfte Lesern von Betreutes Proggen hauptsächlich durch ihre Arbeit mit Årabrot bekannt sein, während Willams vor allem durch seine Beteiligung an den Fimmusiken zu „The Crow“ und „Underworld“ in Erscheinung getreten ist.

Karin Park nennt ihren musikalischen Partner Lustmord den Gustave Doré der Musik. Es ist eine Beschreibung, die treffender kaum sein könnte, denn genau wie der Straßburger Maler durch seine Bilder, vermittelt der Brite mit Hilfe seiner Musik die Ästhetik des Schaurigen und Unheilvollen. Es sind Einblicke in die Welt der Finsternis, welche durch Parks Stimme von einer Art weihevollen Erhabenheit flankiert werden.

Und so ist mit „Alter“ eine Art Filmscore entstanden, der einem jeden Horrorthriller gut zur Seite stehen würde. Fesselnd und schaurig, faszinierend und schmerzlich, berührend und bedrohlich, beruhigend und quälend, ästhetisch & finster. Es ist Musik, welche Kontraste vereint und durch das Zusammenspiel aus hell und dunkel ihre elektrisierende wie faszinierende Spannung bezieht.

Musik, wie geschaffen für die mächtigen Gemäuer einer lichtdurchfluteten gothischen Kathedrale. Also Kopfhörer auf und ab ins nächste Gotteshaus!
Bewertung: 13/15 Punkte

Lustmord & Karin Park – Alter (Pelagic Records, 25.06.21)

Credit: Edgar Bachel

Tracklist:
1. ‚Hiraeth‘ (6:18)
2. ‚The Void Between‘ (9:03)
3. ‚Perihelion‘ (5:31)
4. ‚Twin Flames‘ (11:04)
5. ‚Entwined‘ (9:26)
6. ‚Kindred‘ (7:53)
7. ‚Song of Sol‘ (7:37)
8. ‚Sele‘ (9:10)

Besetzung:
Brian Williams
Karin Park

Surftipps zu Lustmord & Karin Park:
Bandcamp
YouTube (Pelagic Records)

Surftipps zu Lustmord
Homepage
Facebook
Instagram
Twitter
Bandcamp
Soundcloud
MySpace
YouTube
Spotify
Apple Music
Amazon Music
Deezer
Tidal
Napster
last.fm
Discogs
Prog Archives
Wikipedia

Surftipps zu Karin Park:
Homepage
Facebook
Instagram
Twitter
Soundcloud
MySpace
YouTube
Spotify
Apple Music
Amazon Music
Deezer
Tidal
Napster
last.fm
Discogs
Wikipedia
Rezension: Årabrot – „Norwegian Gothic“(2021)

Abbildungen: Alle Abbildungen wurden uns freundlicherweise von Pelagic Records zur Verfügung gestellt.

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

1978 in Traben-Trarbach geboren und seit 2014 in Köln ansässig bin ich noch immer ein echter Globetrotter. Ziehe ich gerade einmal nicht trampend und couchsurfend mit meiner Frau Inga durch die Welt, so arbeite ich als Sozialpädagoge in der Inklusionsbegleitung sowie in der Einzelfall- und Familienhilfe. Nebenberuflich bin ich als Stadtführer für Free Walk Cologne tätig. Außerdem nähen Inga und ich hin und wieder noch immer unsere Travelling Monkeys, handgefertigte Stoffaffen. Musikalisch in den 90ern sozialisiert, wuchs ich mit Grunge (Pearl Jam, Nirvana), Prog (Marillion, Dream Theater), Punk (Bad Religion, NoFX), Gothic Metal (Paradise Lost, My Dying Bride) und Crossover (Rage Against the Machine, Faith No More) auf. Für mich sind die letzten zehn Jahre musikalisch so ziemlich die spannensten, die ich bisher erlebt habe, da in dieser Zeit viele jener verschiedenen Stile musikalisch zusammengführt worden sind.

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Lustmord & Karin Park – Alter

von flohfish Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0