Nik Turner & Youth – Interstellar Energy

0

Nik Turner & Youth - Interstellar Energy (Cadiz, 19.3.21)(38:35, CD, Vinyl, Cadiz Music, 2020)
In den letzten Jahren blühte der anno 1940 geborene Nik Turner, ehemaliger Roadie und Hawkwind-Urgestein, immer mehr auf. Die letzten Alben unter seinem Namen verbanden Space Rock mit teils jazzigen, teils Retro-Einflüssen – und offenbarten, dass der umtriebige Saxophonist musikalisch noch immer Einiges zu sagen hat.

Damit jedoch nicht genug. In den letzten Jahren wurde beim prestigeträchtigen Glastonbury Festival angetrieben durch den Snookerspieler(!) Steve Davis eine Art All Star Jamband um Nik Turner zusammengestellt, die sich in den Sphären zwischen Space und Psychedelic Rock austobt.

Neben Nik Turner verbirgt sich hinter diesem Projekt in erster Linie der Bassist / Produzent / Künstler Youth (u.a. unter seinem regulären Namen Martin Glover Gründungsmitglied bei Killing Joke), sowie die Formation The Space Falcons. Diesse besteht aus Bruce Welch (Gitarre), Matt Smith (Keyboards), Will Hughes (Bass, Percussion), Richard Lanchester (Schlagzeug) und Chris Barnett (Violine). Die fruchtbare Zusammenarbeit sollte jedoch nicht nur ein reines Bühnenerlebnis bleiben. Sondern man begab sich in die Konk Studios in London, um diese kreative Zusammenarbeit auch für Abwesende und die Nachwelt zu bewahren.

Das Endresultat offenbart sich als endloser, wabernder Space Rock Trip, der mehr das Gefühl und Atmosphäre dieses Musikstils transportiert, denn konkrete, gefestigte Songs erkennen lässt. Mit viel Hall und unterfüttert von sphärischen Keyboard- und Gitarrensounds gleiten in erster Linie die Saxophonmelodien durch den Äther. Weiterhin werden unterschwellig noch ein paar World Music Elemente verwoben, so fließt die sehr eigenständige kosmische Musik in einem fort.

Diese kreative, rein instrumentale Strömung hat durchaus ihren Reiz, selbst wenn alles mehr von einem musikalischen Sog vorangetrieben wird, als dass es auf ein erkennbares musikalisches Ziel hinsteuern würde – der Weg ist das Ziel.
Bewertung: 10/15 Punkten (KR 11, KS 10)

Surftipps zu Nik Turner:
Homepage
Facebook
Bandcamp
AppleMusic
Spotify
Wikipedia Nik Turner (D)

Surftipps zu Youth:
Homepage
Wikipedia Youth (EN)

Abbildungen: Nik Turner / Cadiz Music

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Kristian Selm

Höre eigentlich alles quer durch den bunten Gemüsegarten des Progressive Rocks, vergesse dabei aber auch nicht den Blick über den Tellerrand hin zu "normaler" Rock- und Popmusik, auch wenn mir vom aktuellen Mainstream leider immer weniger gefällt.

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Nik Turner & Youth – Interstellar Energy

von Kristian Selm Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0