Jakob K. – Your Great Imagination

0

Jakob K. - Your Great Imagination(33:39, CD, Vinyl, Digital, Sireena Records/Broken Silence, 2019)
Da hat sich einer einen Traum erfüllt. Und zwar ein Album, aufzunehmen, wie es so Anfang der Siebziger geklungen hätte. Inklusive zeitgeistige Atmos und Stimmungen. Diesen Traum erfüllte sich Jakob Künzel alias Jakob K. nun mit “Your Great Imagination”.

Der Musiker, der in den Siebzigern bei Schweizer Kapellen wie Hammerfest sowie der Lazy Poker Blues Band aktiv war, füllte sein Album also mit zehn Semi-Standards, bei denen mehr als nur ein dezentes Déjà-vu aufkommt. Gut, hier ist eine Phase von ‘Summertime’ herauszuhören (‘Pale Singer’), dort gibt es ein wirkliches Wiedererkennen. Und das gleich doppelt.

Jakob K. nahm sich nebst zahlreicher Mitmusiker und Gäste Songs wie ‘Dancing With The Moonlit Knight’ von Genesis sowie ‘Wuthering Heights’ von Kate Bush vor. Aber wer hier schon mit einem Bonus in Sachen Prog Rock gerechnet hat, der hat die Rechnung ohne den Multi-Instrumentalisten gemacht. So kommt der Genesis-Klassiker als Reggae, der Kate Bush-Song als lässige Countrynummer.

Und auch wirklich wirkt Jakob K. in manchen Momenten wie ein auf Pop getrimmter Peter Gabriel. So geraten die Songs an sich nicht zu Nummern, sondern sind eher Nümmerchen, was ja nicht unbedingt schlecht sein muss.
Bewertung: 7/15 Punkten

Surftipps zu Jakob K.:
Homepage
Facebook
Spotify

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Jakob K. – Your Great Imagination

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0