Otarion – Extensive

0

(75:03, Digital, CD, Mellowjet Records, 2019)
Otarion alias Rainer Klein gehört mittlerweile zu den Stammgästen auf dieser Seite. In verlässlicher Regelmäßigkeit produziert er neue Alben, das letzte („Under Surface“) wurde vor rund einem Jahr hier vorgestellt. Schöne Regelmäßigkeit klingt nach hohem Abnutzungsrisiko und der Gefahr, immer wieder gleich zu klingen. Doch dies weiß der Siegener Musiker zu minimieren, denn er entwickelt seine Musik immer weiter. Was in den Anfangstagen noch reine Elektronik Musik war, hat mittlerweile weitere Facetten erhalten. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass er nicht mehr nur auf diverse Synthesizer setzt, sondern vermehrt auch zur Gitarre greift.

Progressive Rock gehört ebenfalls zu den Inspirationsquellen des Siegeners, was sich in den letzten Jahren beispielsweise in einigen an Pink Floyd erinnernden Gitarrenparts zeigte. Spätestens mit dem Vorgängeralbum kam nun auch eine ordentliche Portion Post-Rock hinzu, was gerade auf dem aktuellen Album ein wichtiger Faktor ist.

Ein Song wie  ‚Unpredictable’ ist ein Musterbeispiel für die Arbeit Kleins auf diesem Album. Und es ist tatsächlich kaum vorhersehbar, was er als Nächstes macht. Hier beeindruckt er durch einen ausgesprochen intensiven, atmosphärischen Song, bei dem – wie auch auf anderen Nummern – Orgelsounds eine wichtige Rolle spielen. Das wechselt zwischen düster, geheimnisvoll und beängstigend. Das darauffolgende  ‚Crucial Now‘ ist ein weiteres treffliches Beispiel für seine Vorgehensweise, intensive Stimmungen über den Einsatz der Orgel zu erzeugen.

Das Album ist vollgepackt mit Titeln mit emotionalem Tiefgang, sodass selbst die eigentlich zu lange Spielzeit von 75 Minuten so gefüllt ist, dass keine Langeweile aufkommt. Eine tolle Entwicklung, die der Künstler genommen hat. Damit ist die Erwartungshaltung für zukünftige Werke sehr hoch.
Bewertung: 12/15 Punkten (JM 12, KR 12)

Rainer Klein (Foto: Künstler)

Surftipps zu Otarion:
Homepage
Facebook
YouTube Channel
Bandcamp
Soundcloud

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Avatar

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Otarion – Extensive

von Juergen Meurer Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0