Tommy And The Commies – Here Comes…

0

Tommy and the Commies - Here comes... (Slovenly, 2018)(16:08, CD, Vinyl, Digital, Slovenly Records/Cargo Records, 2018)
„Here Comes…“. Ja, was denn nun? Genau! Tommy And The Commies kommen mit ihrem ersten Album. Aber weniger ist hier nun einmal mehr. Oder auch nicht. In acht Tracks versucht sich Tommy und seine Commies in Mod-Punk beziehungsweise Hooligan Pop. Was immer das auch ist.

Der kanadische Dreier ist dabei aus, ins Guinness-Buch der Rekorde zu geraten. Acht Tracks in sechzehn Minuten – das ergibt einen respektablen Schnitt von zwei Minuten pro Song. Und diese tragen sympathische Titel wie ‘Straight Jacket’, ‘Suckin‘ In Your 20s’, ‘Reggie Rocks’ oder ‘So Happy’ („In the rhythm of destruction, stupid tommy, so happy, so happy so sad…“ – so glücklich und doch so traurig…). Einigen wir uns bezüglich „Here Comes…“ auf Fun-Punk. Der Prog-Faktor liegt dagegen bei minus 10!
Bewertung: 5/15 Punkten

Surftipps zu Tommy And The Commies:
Facebook
Twitter
Bandcamp

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Tommy And The Commies – Here Comes…

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0