Ted & Majella – Better Together

0

(64:45, CD, The Right Honourable Recording Company/Cherry RedRough Trade, 2018)
Ob man hier nun von Grenz- oder darüber hinausgehende Erfahrungen philosophieren kann ist an keineswegs klar. Weil das vorliegende Album konventionelle, in Richtung Rock tendierende Hörgewohnheiten nicht nur auf die Probe stellt. Sondern diesen mittels „Better Together“ schon eine Menge abverlangt. Hinter Ted verbirgt sich kein Geringerer als Ted Turner, Gründungsmitglied von Wishbone Ash und somit Mitbegründer des Twin-Guitar-Rocks. Nun kann man den Gitarristen eigentlich nicht als konstantes oder gar beständiges Mitglied in dieser Institution harmonisch mäandernder Rockmusik werten. Zweimal, nämlich von 1969 bis 1974 sowie von 1987 bis 1994, war er Teil der Band, nur um sich dazwischen beziehungsweise danach als Produzent sowie Sessionmusiker diverser namhafter Acts zu verdingen. Sein jüngstes Release nun ist eine Kollaboration mit seiner Frau Majella. Family business rules, weswegen hier die Prioritäten abseits seiner bisherigen Ambitionen liegen.
„Better Together“ scheint der heilige Gral des Ted Turner, der hier – beflügelt von seiner engelsgleich singenden Muse und Ehefrau Majella – Frieden und Erfüllung gefunden zu haben scheint. „Dance with me lover, and show me your way, I will fall when you rise, taking day by day…“. Ja, dieses Werk gerät zum pseudoesoterischen Mumpitz, der sein Heil im New Age, Gospel und Soulpop sucht und irgendwie doch nur weichgespülte Tristesse vermittelt. Da bringt es auch nichts, dass Turner schon und immer wieder ein paar Gitarrenlicks einstreut, die so dann eigentlich davon zeugen, dass ein Meister anwesend ist. „Give your head a rest, how to feel rest, a new kind of love, give yourself a break…“ (‘Truer Word Said’). Manche Dinge sollte man offensichtlich doch besser in der Familie belassen…
Bewertung: 3/15 Punkten (CA 3, KR 4)

Surftipps zu Ted & Majella:
Homepage
Facebook
Twitter
Spotify

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Weitere Informationen über die Konsequenzen Deiner Wahl findest Du in der Hilfe. [Impressum] [Datenschutzerklärung]

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen erklärt.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, auch Tracking- und Analysecookies.
  • Nur Cookies von BetreutesProggen.de akzeptieren:
    Nur Cookies von BetreutesProggen.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Keine Cookies erlauben außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Impressum. Datenschutzerklärung

Zurück

Ted & Majella – Better Together

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0