The New Spring – Wholly Wholly

0

The New Spring - Wholly Wholly (Tambourhinoceros, 2018)(35:21, CD, Tambour Rhinoceros/Indigo, 2018)
The New Spring ist eher dafür gemacht, die diesigen Herbstabende zu versüßen. Aber da es bis dahin noch ein wenig Zeit ist, kann man die Zimmer verdunkeln, auf dass die länger werdenden Tage diese dunkel skizzierten Soundbilder beziehungsweise songorientierten Stillleben nicht stören.

Bastian Kallesøe mag es dunkelbunt und kuschlig. Seine angenehme Samtstimme verhilft seinem Album zu einem Wohlfühlbonus, der nebenbei noch irgendwie glücklich macht. Wenn es nur dabei dunkel oder dämmrig bleibt. War The New Spring bis dato das persönliche Steckenpferd des dänischen Crooners, mauserte sich das Projekt durch Hinzunahme befreundeter Musiker nun zur ‚richtigen‘ Band. Hier, auf „Wholly Wholly“ tut sich nun wieder eine faszinierende Welt auf, die sich nicht nur auf eine musikalische Klimazone beschränkt.

[bandcamp width=100% height=120 album=3151560821 size=large bgcol=ffffff linkcol=7137dc tracklist=false artwork=small track=2697279599]

Da gibt es Songs, denen fast schon das Prädikat Pop angeheftet werden kann (‘Canopy’) oder beeindruckende Indieweisen, die gleich einmal die Lässigkeit eines Morrissey mit dezentem Afrikopop verquirlen („The Moon“). Zentrales Stück auf „Wholly Wholly“ ist dann aber der Zehnminüter „Ballad Of The Unseeing Eye“, in dem Kallesøe eine Weile in Kurt Wagner-Manier dahin schludert, ehe sich der Song in ein minimal musikalisches Violinen-Phasing öffnet und erblüht.
Bewertung: 10/15 Punkten (CA 10, KR 8)

Surftipps zu The New Spring:
Facebook
Twitter
Spotify
Bandcamp

The New Spring (Abbildungen: Künstler)

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Weitere Informationen findest du hier. [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Welche Cookies möchtest du zulassen?

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Um fortzufahren, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen erklärt.

  • Alle Cookies:
    Alle Cookies, auch solche, die durch eventuelle Nutzung aktivierter eingebetteter Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden, zum Beispiel YouTube, Facebook, Twitter, Google+, Soundcloud, Bandcamp, Vimeo etc.
  • Nur Cookies von BetreutesProggen.de:
    Nur Cookies von BetreutesProggen.de, hierzu zählen auch Tracking- und Analysecookies für Websitezugriffsstatistiken (selbstverständlich anonymisiert).
  • Keine Cookies:
    Keine Cookies erlauben außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Impressum. Datenschutzerklärung

Zurück

The New Spring – Wholly Wholly

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0