Queen – News Of The World (40th Anniversary Edition Boxset)

0

Musterreviewcover(3CD, 1LP, 1DVD, Universal Music, 1977/2017)
„News Of The World“ erschien vor nunmehr 40 Jahren als Queens 6. Studioalbum. Es zählt zu ihren meistverkauften Werken überhaupt und enthält mit ‚We Will Rock You‘ und ‚We Are The Champions‘ zwei der grössten Erfolgstitel der Band, die dem Radiohörer wie auch dem Stadionbesucher auch heute noch auf Schritt und Tritt begegnen. So gesehen ist das Album also definitiv ein Klassiker.

„News Of The World“ lässt anders als die Vorgänger auch sämtliche Bandmitglieder recht ausgewogen an den Kompositionen teilhaben, Freddy Mercurys Anteil ist diesbezüglich deutlich geringer und Brian May hat hier erstmals mehr Songs als er am Start. Die Band hatte für damalige Zeiten ungewöhnlicherweise auch großen Anteil an der Produktion, was einen erstaunlich guten Sound zeitigte, der auch durch das aktuelle Remastering nur unwesentlich verbessert wird.

So weit, so gut. Der Rezensent hat aufgrund der Gnade der frühen Geburt allerdings doch noch recht genaue Erinnerungen an das Erscheinen das Albums 1977. Und an das Befremden, als er es damals hörte. Denn Queen vollzogen auf ihm einen doch recht deutlichen Stilwechsel, alles war rockiger, erdiger, die Arrangements deutlich weniger ausgefeilt und fantasievoll als auf „A Night At The Opera“ oder „A Day At The Races“. Dies alles entsprach einer Annäherung an den damals die Szene beherrschenden New Wave und legte das Fundament für den Riesenerfolg, den die Gruppe dann in den 80ern hatte. Wenn aber Queen auch zuvor nicht unbedingt dem Progressive Rock zuzuordnen waren, so hörten und hören Progger auch heute noch ihre Outputs aus der ersten Hälfte der Siebziger aufgrund deren Alleinstellungsmerkmale nicht ungerne. „News Of The World“ hingegen bewegte da doch den einen oder anderen, sich weniger mit Queen zu beschäftigen.

Die jetzt vorliegende Jubiläumsbox besteht aus 3 CD, 1 Vinyl-LP, einer Documentary-DVD und weiteren Devotionalien wie Poster, Sticker, Booklet etc. Da die Original Box dem Rezensenten aber mangels Bemusterung nicht vorliegt, kann er lediglich zur Musik auf den 3 CDs etwas sagen.

CD 1 enthält das Album als bereits bekanntes 2011 Remaster, hier gibt es nichts hörbar Neues. CD 2 ist da schon wesentlich spannender, da hier eine alternative Version des Albums mit sehr viel Studioatmosphäre vorgelegt wird. Jeder Titel ist mit einem bisher unveröffentlichten Alternate Take bzw. einer Rough-, Demo- oder Acoustic-Version zu hören, was gerade dem Hörer, der das Album gut kennt, durchaus Spass und Entdeckerfreude bereiten dürfte. Sehr schön ist hier die ungeschnittene Langversion von ‚We Are The Champions‘ (zum Schluss hört man Freddy Mercury ausrufen „That’s exactly, how it should be“) oder das berührende ‚All Dead All Dead‘, auf dem Mercury statt Brian May die Leadvocals übernimmt und den Song in ein richtiges kleines Juwel verwandelt.

CD 3 schliesslich versammelt Live- und Session-Versionen verschiedener Songs, die per se nicht neu sind, aber in guter Soundqualität dargeboten werden und einfach nochmals daran erinnern, was für eine famose Live-Band Queen nun mal waren, mit einem der charismatischsten Sänger, den die Popgeschichte je gesehen hat. Da beisst die Maus eben keinen Faden ab.

Der Rezensent muss zugeben, dass er beim Wiederhören von „News Of The World“ die früher erworbenen Vorbehalte gegen dies Album nicht ganz ablegen kann, man möge ihm seine doch recht subjektiv geratenen Ausführungen vielleicht als Altersunbelehrbarkeit durchgehen lassen. Aber CD 2 und 3 als schöner Einblick in die Arbeit und Performance einer der bedeutendsten Bands der Rockgeschichte sind auch für den Nicht-Hardcore-Fan wirklich interessant. Für wahre Queen-Jünger ist die Box wohl ohnehin ein Muss.
Bewertung: 10/15 Punkten

Queen (Foto: Band)

Surftipps zu Queen:
Homepage
40th Anniversary Edition Website
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Soundcloud
Spotify
last.fm
Discogs
Wikipedia

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Teilen.

Über den Autor

Als in die Jahre gekommener Progger hab ich von so manchem Ahnung, nur nicht von Musik. Was mich nicht davon abhält, mich hier von Zeit zu Zeit schwerpunktmässig zu Progmetal- und Retroprog-Acts und -Outputs zu äussern.

Antworten

Queen – News Of The World (40th Anniversary Edition Bo…

von Georg Hasche Artikel-Lesezeit: ca. 3 min
0