Lord‘s Family – The Complete Schlössl Recordings

1

Lord‘s Family - The Complete Schlössl Recordings (Sireena Records/ Brokensilence, 2021) (76:09, CD, Sireena Records/Brokensilence, 2021)
Vom musikhistorischen Standpunkt betrachtet sind diese Aufnahmen überaus wertvoll, kommen „The Complete Schlössl Recordings“ doch mit allen jemals aufgenommenen Tracks der Land- und Musikkommune, die zwischen 1971 und 1974 im Altmühltal ihrem Herrn diente. Hier auf ihrem Hof, dem ‚Schlössl‘, wurden über die Jahre so manche Sessions abgehalten, bei denen so mancher einstige Krautrocker auftauchte und mitwirkte. So manifestierte sich der Ruf der Lord’s Family über die Grenzen von Bayern, derweil auch die Funk- und Printmedien nicht umhinkamen, über den bunten Haufen, der die frohe Botschaft verbreitete, zu berichten.

Hier involvierte Musiker wie Georg Frisch und Sepp Kuffer sind bis heute aktiv, bei Letztgenanntem fanden sich auch die Tonbandaufnahmen, die nun auf „The Complete Schlössl Recordings“ zu hören sind. Zwischen improvisiertem Krautrock, weltmusikalischen Ausflügen und kirchlichem Folk aufspielend, setzte man vor allem auf deutsche Texte, die in ihren ökologischen Botschaften belegen, dass es diesbezüglich in den Anfangssiebzigern auch nicht gerade perfekt war. Trips mit teilweise erhobenem Zeigefinger bringen es mit Spielfreude und hoch angelegter Motivation auf schon einmal siebzehn Minuten (‚Landlied‘), wobei die gegliederte ‚Nocturnal Exploration‘ für stundenlange Jams ausgelegt wäre. Schon Titel wie ‚Begegnungen‘ oder ‚Gebt uns ein neues Land‘ verschaffen erhellenden Einblick in die Absichten, die der Lord’s Family damals – vor nunmehr 50 Jahren – ein Antrieb waren.
Bewertung: 11/15 Punkten (CA 11, KR 11)

Surftipps zu Lord’s Family:
Homepage
YouTube
Deezer

Abbildung: Lord‘s Family/ Sireena Records

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

1 Kommentar

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Lord‘s Family – The Complete Schlössl Recordings

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
1