Gary Husband & Markus Reuter – Music Of Our Times

0

Gary Husband & Markus Reuter - Music Of Our Times (Moonjune, 22.04.2020)(51:00; Download, Moonjune, 2020)
Ein Fan – übrigens kein geringerer als Sal P. von der [progrock-dt] –  wird auf der Bandcamp-Seite des Touch-Gitarristen Markus Reuter (Centrozoon, Crimson ProjeKCt) “Music of our times” sei das “Köln Concert” für das 21. Jahrhundert. Ein guter Vergleich, denn damit wirft er einen wunderbaren musikalischen Bezug in den Raum, der die stilistische Einordnung des Albums deutlich erleichtert.

Die sanften Piano-Improvisationen von Gary Husband (u.a. John McLaughlin, Billy Cobham, Jack Bruce, ex-Level 42, Allan Holdsworth, Force Majeure) werden, ganz anders als auf dem Klassiker von Keith Jarrett, von teils sperrigen Soundscapes und Gitarren Einwürfen von Markus Reuter unterwandert. Dadurch entsteht immer wieder eine unterschwellig bedrohliche Stimmung, die eine allzu wohlige Entspannung verhindert. Ähnliche Gegensätze findet man unter anderem auch auf den gemeinsamen Alben von David Sylvian und Holger Czukay.

Keine leichte Kost also, auch keine Musik für alle Tage. “Music Of Our Times” ist ein Werk für das aufmerksame Hören mit Kopfhörer. Wirklich greifbare Melodien sind eher die Ausnahme. Am zugänglichsten ist ausgerechnet das abschließende ‘Illuminated Heart’.

Wer mit den erwähnten Vergleichsalben etwas anfangen kann, dürfte an dem gemeinsamen Oeuvre von Gary Husband & Markus Reuter sicher Gefallen finden. Erhältlich ist das Werk als CD oder Download von der Bandcamp-Seite Reuters.
Bewertung: 11/15 Punkten (DH 11, KR 13)

Surftipps zu Gary Husband:
Homepage
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Bandcamp
Soundcloud
Spotify
Wikipedia

Surf-Tipps zu Markus Reuter:
Markus Reuter
Facebook
Twitter
Instagram
YouTube
Bandcamp
Spotify
Apple Music
Deezer
Interview (2017) auf BetreutesProggen.de
Wikipedia (DE)
Wikipedia (EN)

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Dietros Diaitológos

Dass der Prog-Virus hoch infektiös ist, musste ich bereits in meiner frühen Kindheit erfahren. Während meine Schulfreunde noch sorglos Ilja Richters Disco mit The Sweet und den Bay City Rollers schauen konnten, hatte mich mein älterer Bruder bereits in den frühen Siebzigern mit ELP und Yes verkorkst. Mein erster Radiorekorder und die LP-Hitparade von SWF3 gaben mir mit Genesis und Eloy dann den Rest.

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Gary Husband & Markus Reuter – Music Of Our Times…

von Dietros Diaitológos Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0