Tourempfehlung: Brass Against

0

Brass meets Prog!

Nachdem das in Brooklyn ansässige Kollektiv Brass Against im letzten Jahr für zahlreiche mitreißende Shows sorgte, bestätigen sie für den kommenden April fünf neue Termine in Deutschland, um das Publikum mit ihrer außergewöhnlichen und energischen Show zu begeistern. Brass Against covern neben Klassikern von Rage Against The Machine mittlerweile auch weitere Protestsongs aus dem gesamten Musikspektrum von Bands wie Living Colour, Public Enemy, A Tribe Called Quest, Kendrick Lamar, Tool oder den Fugees. Ihre Videos sind dabei ein Teil des künstlerischen Konzepts und ein weiterer Garant für ihre viralen Hits. 2020 wird Sophia Urista mit ihrem hymnischen Rocksound für mitreißenden Gesang sorgen.

Neben den fünf Terminen in good old Germany machen Brass Against im März/April auch im benachbarten Ausland Station. Und zwar genau hier:

30.03. Nijmegen (NL), Doornroosje
31.03. Tilburg (NL), Poppodium 013
01.04. Köln, Gloria Theater
02.04. Kortrijk (BE), Concertzaal De Kreun
04.04. Sint-Niklaas (BE), Concertzaal De Casino
05.04. Lausanne (CH), Les Docks
13.04. Lech (AUT), Tanzcafé Arlberg Music Festival
15.04. Graz (AUT), ppc – Project Popculture
17.04. Wien (AUT), WUK
18.04. Warschau (PL), klub Stodoła
20.04. Berlin, Columbia Theater
21.04. Leipzig, WERK2 Kulturfabrik
22.04. Hamburg, Knust
23.04. Aarhus (DK), Train Live

Beitragsbild: Prime Entertainment, m. freundl. Genehmigung

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Andrew Ilms

Höre eigentlich alles, was mit großartigen Melodien aufwarten kann, habe mich in den letzten Jahren nach und nach jedoch eher den Richtungen Alternative und Prog zugewandt, bin aber auch sehr offen für die leisen Töne.

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Tourempfehlung: Brass Against

von Andrew Ilms Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0