Bobby Previte / Jamie Saft / Nels Cline – Music From The Early 21st Century

0

Bobby Previte / Jamie Saft / Nels Cline - Music From The Early 21st Century (RareNoise Records, 2020) (76:37, CD, Vinyl, Digital, RareNoiseRecords, 2020)
Auf ihr spezielles Umfeld bezogen ist das hier ein Treffen der Superlative. Schlagzeuger Bobby Previte, der für und mit Musikern wie Tom Waits, Marc Ducret oder Victoria Williams spielte und darüber hinaus für epochale Soundtracks wie Robert Altmans „Short Cuts“ zuständig zeichnete, Keyboarder Jamie Saft und Gitarrist Nels Cline, der seit 2004 gitarrentechnisch frischen Wind in die Band Wilco brachte, veranstalteten im letzten Jahr eine kurze Tour, welche nun dieses Album zur Folge hat. Auf „Music From The Early 21st Century“ machen die Musiker, was sie am besten können, nämlich nach bestem Wissen und Gewissen drauflos zu improvisieren, wobei die solistischen Fähigkeiten des Einzelnen einen mehr als Osmose-haften Schulterschluss mit denen der Anderen eingehen. Safts Hammonds und Fender Rhodes brechen schwer nach vorn dräuend aus dem Jazz-inspirierten Habitat der musikalischen Intentionen aus und man hat hier nicht nur einmal das Gefühl, dass der Keyboarder eine ganz spezielle Laudatio an den großen Jon Lord im Sinn hat (‚Woke‘). Und während Nels Cline durch sein manchmal temperamentvolles, manchmal diszipliniertes Gitarrenspiel bestätigt, warum er laut Rolling Stone zu den einhundert besten Gitarristen gehört, zeigt sich Previte dieses Mal überaus rockig, was Tracks wie ‚Flash Mob‘ zum heavyesken Stomper geraten lässt. Das Miteinander der drei Meister funktioniert hierbei dermaßen flüssig, dass sich die Tracks gelegentlich ins Uferlose verlieren, was speziell ‚Occession‘ zum vierzehnminütigen Monstrum anschwellen lässt.
Bewertung: 11/15 Punkten (CA 11, KR 11)

Surftipps zu Bobby Previte:
Homepage
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Soundcloud
Bandcamp
Spotify
last.fm
Wikipedia

Surftipps zu Jamie Saft:
Homepage
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Soundcloud
Bandcamp
Spotify
Wikipedia

Surftipps zu Nels Cline:
Homepage
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Soundcloud
Bandcamp
Spotify
last.fm
Wikipedia

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Carsten Agthe

-Vermessungsingenieur -Weltenbummler -involviert in: Ornah-Mental, Nostalgia, Vanille & The Woodpeckers, Palin-Drone, Stella Maris, Das Zeichen (RIP), Schl@g, Karmacosmic...

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Bobby Previte / Jamie Saft / Nels Cline – Music From T…

von Carsten Agthe Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0