Videopremiere: Electric Orange – EOXXV Potpourri live @ Finki ’19

0

Mit besonderer Freude präsentieren wir Euch in unserer heutigen Videopremiere das erstmalige Streaming dieser Live-Aufzeichnung von Electric Orange:

EOXXV Potpourri, live @ Finkenbach Festival

Die Aufnahme läuft 17:36 Minuten, sie entstand am 09.08.2019, zwischen ein und drei Uhr morgens. An den Kameras waren: Bernd Hohmann, Yvonne Scherrer, Ralf Sattler und Andi Weimann.
Schnitt: Andreas Weimann.

Laut unseren Gewährsleuten war dieses letzte “Finki” seiner Art gekennzeichnet von “guter Stimmung und dankbarem Publikum, wie bislang immer auf diesem Festival.” Inwiefern letztmalig? Weil sich soeben der seit Beginn federführende Mani Neumeuer (Guru Guru) aufgrund unvereinbarer Auffassungen von dem Festival zurückgezogen hat , das aber offensichtlich mit neuem Konzept weitergeführt werden soll.

PS: Hier ein weiteres Video vom nämlichen Konzert: Mischwesen.

PPS: Hier Andis YT Channel.

PPPS: Und hier Dirk Jan Müller von Electric Orange im Gespräch über u.a. “EOXXV”.

Weitere Surftipps:
Homepage
Adansonia Records
Facebook
YouTube
Bandcamp
Soundcloud
Spotify
Wikipedia

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Klaus Reckert

"everything happy, and progressive, and occupied" K. Grahame, The Wind In The Willows

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Videopremiere: Electric Orange – EOXXV Potpourri live …

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. <1 min
0