Nosound – Scintilla

1

Nosound-Scintilla-2016-Cover(48:59, CD, Kscope/Edel, 2016)
Eigentlich wäre ja “Nobullshit” ein viel besserer Name für das stets qualitätssichere italienische Quintett um Giancarlo Erra. Ein Jahr nach dem buchstäblich ganz hoch oben entstandenen audiovisuellen Highlight “Teide 2390” verblüffen Nosound die Fans mit einem sehr viel direkteren Sound. Weniger sphärische Soundscapes, dafür teils kürzere, bisweilen nahezu radiotaugliche Songs, eine dichtere, erlebnisreichere Struktur der Kompositionen. Und dann auch noch Gaststars!

 

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von Vimeo nachzuladen. Hierdurch werden Daten an Vimeo übertragen. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren und Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8xNjcxMDgwNzk/YXBwX2lkPTEyMjk2MyIgd2lkdGg9IjcwMiIgaGVpZ2h0PSIzOTUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB0aXRsZT0iTm9zb3VuZCAtIFNob3J0IFN0b3J5IChmcm9tIFNjaW50aWxsYSkiIHdlYmtpdGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBtb3phbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Das mit besonders herrlichen Cello-Parts auftrumpfende ‘Last Lunch’ erinnert klanglich bereits an einen davon: Anathemas Vincent Cavanagh nämlich, der dann später auf ‘In Celebration Of Life’ und ‘The Perfect Wife’ gepflegteste Melancholie verbreitet. Der weitere Gast und populäre Sänger Andrea Chimenti hat ‘Sogno e Incendio’ mit geschrieben und singt es ungemein eindringlich und mit einer David Bowie nicht ganz unähnlichen Stimmlage zu nicht viel mehr als einem sehr präsenten Barjazz-Schlagzeug und eher hintergründig abgemischten Klavierläufen.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von Vimeo nachzuladen. Hierdurch werden Daten an Vimeo übertragen. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren und Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8xNzQ1MTQyMzg/YXBwX2lkPTEyMjk2MyIgd2lkdGg9IjcwMiIgaGVpZ2h0PSIzOTUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB0aXRsZT0iTm9zb3VuZCAtIFNvZ25vIGUgSW5jZW5kaW8gKGZyb20gU2NpbnRpbGxhKSIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

‘Emily’ kehrt zurück zum englischen Idiom und zu edler Total-Schwermut, während das Titelstück schließlich das Album in Pink-Floyd-hafter Schlichtheit und Schönheit vollendet.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von Vimeo nachzuladen. Hierdurch werden Daten an Vimeo übertragen. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren und Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8xNzk0NDM0MjM/YXBwX2lkPTEyMjk2MyIgd2lkdGg9IjcwMiIgaGVpZ2h0PSIzOTUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB0aXRsZT0iTm9zb3VuZCAtIEVtaWx5IChmcm9tIFNjaW50aWxsYSkiIHdlYmtpdGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBtb3phbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Fazit: “Scintilla” (zu deutsch: Fünkchen) könnte als Nosounds “Weather Systems” in die Musik-Geschichtsbücher eingehen.
Bewertung: 12/15 Punkten (KS 10, KR 12)

Nosound (Foto: Band)

Surftipps zu Nosound:
Homepage
Facebook
Twitter
Soundcloud
Spotify
Nosound – there’s an APP for that!
YouTube
Google+
iTunes
MySpace
last.fm
Instagram
flickr
Prog Archives

 

 

 

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Klaus Reckert

"everything happy, and progressive, and occupied" K. Grahame, The Wind In The Willows

1 Kommentar

  1. Pingback: Bonner Linktipps am Samstag mit Eiweißbrötchen namens Oopsies ... - Bundesstadt.com

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Weitere Informationen findest du hier. [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Welche Cookies möchtest du zulassen?

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Um fortzufahren, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen erklärt.

  • Alle Cookies:
    Alle Cookies, auch solche, die durch eventuelle Nutzung aktivierter eingebetteter Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden, zum Beispiel YouTube, Facebook, Twitter, Google+, Soundcloud, Bandcamp, Vimeo etc.
  • Nur Cookies von BetreutesProggen.de:
    Nur Cookies von BetreutesProggen.de, hierzu zählen auch Tracking- und Analysecookies für Websitezugriffsstatistiken (selbstverständlich anonymisiert).
  • Keine Cookies:
    Keine Cookies erlauben außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Impressum. Datenschutzerklärung

Zurück

Nosound – Scintilla

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
1