Kristoffer Gildenlöw kündigt Aufnahmen für eine Live-DVD an

0

2015_05_31_Kristoffer Gildenlöw_Hagen-5642
Mit der Ankündigung eines Sonderkonzertes am 21.11.2015  im niederländischen Alphen aan den Rijn stellt Kristoffer Gildenlöw (Ex-Pain of Salvation) seine zukünftigen musikalischen Pläne vor. Demnach wird 2016 ein herausragendes Jahr für den schwedischen Singer/Songwriter, denn neben der angekündigten DVD wird auch voraussichtlich das zweite Soloalbum des Künstlers erscheinen. Beim Konzert im ParkTheater werden neben überarbeiteten Songs des Debütalbums “Rust” (2013) auch bisher unveröffentlichtes Material gespielt und das Publikum sogar als Chor in die Aufnahmen integriert, wie Gildenlöw ankündigte. Zum abschließenden “meet&greet” sind alle Ticketkäufer eingeladen, für einen kleinen Aufpreis, 30 statt 20 €, stehen auch “VIP-Tickets” zur Verfügung. Es wird ausdrücklich auf das sehr begrenzte Kontingent hingewiesen – Fans sollten sich zügig die Karten für diesen voraussichtlich ganz besonderen Abend sichern.

Surftipps zu Kristoffer Gildenlöw:
Homepage
Facebook
Twitter
MySpace
Spotify
Google+
“Rust” (official Clip, YouTube)
Interview mit Kristoffer zu “Rust” (2013)
10-Fragen-Interview mit Kristoffer auf Gaesteliste.de
Wikipedia

Live-Foto (Kristoffer @ Christuskirche Hagen, 31.05.15): Tobias Berk

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Annika Dormeyer

Das Leben ist komplex!

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Kristoffer Gildenlöw kündigt Aufnahmen für eine Live-DVD …

von Annika Dormeyer Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0