Polska Radio One – Early Broadcasts

0

PolskaRadioOne-EarlyBroadcasts-2015-Cover(43:01, LP, Sulatron/Cargo, 2015)
Eine schöne Mogelpackung, denn diese „polnische“ Radiostation sendet vom Ural. Aus dem Äther bzw. in diesem Falle von schönem, leuchtend orangen Vinyl (180 Gramm, limitiert auf 500 Exemplare) dringt sehr atmosphärischer Spacerock mit hohem Psych- und einem gewissen Shoegaze-Anteil. Falls sich jemand einen schwer bekifften Jam von den Ozrics mit Nosound über frühem Floyd-Material als Einstieg vorstellen kann? Zum Coloured Vinyl passt das gewohnt geschmackvolle, hier klar und reduziert wirkende Cover von Lulu Artwork.PolskaRadioOne-EarlyBroadcasts-OrangeVinyl-Ltd

Die Aufnahmen für das bislang zweite Longplay-Release stammen laut Sulatron den Jahren 2012 bis 2014. Bereits der Aufmacher ‚North Berry‘ macht mit den sanften Fade-ins/Fade-outs dem wiegenden Groove und dem irgendwie „mönchischen“, leise verhallten, sanften und doch eindringlichen Gesang vertraut. Eine Sitar verleiht überdies ein wenig orientalisches Flair. Das schöne ‚Volga‘ setzt die Tradition der musikalischen Verherrlichung großer Flüsse fort, während ‚Time-Eternity‘ die Sitar-Sounds zurückbringt, die hier allerdings in einen Weltraum-Kontext gestellt werden. Fast krautig wirkt u.a. durch die Phaser-Effekte der ‚New Space‘, der Seite A beschließt.

‚Shroomin“ gewinnt durch die wohl gewollt monotone Orgel, den besonders Mantra-artigen Sprechgesang und ein melancholisches Saxophon neue Klangfarben. Abschließender Höhepunkt der Rückseite ist das zart verklingende ‚Rhymes And Harmonies‘, das den Rezensenten sogar ein wenig an Sigur Rós erinnert.
Bewertung: 11/15 Punkten

Surftipps zu Polska Radio One:
Bandcamp
Facebook
VK.com
‚North Berry‘ (Soundcloud)
Spotify
YouTube
‚Северная Ягода‘ (‚North Berry‘, YT)
MySpace

Print Friendly, PDF & Email
Teilen.

Über den Autor

Klaus Reckert

„everything happy, and progressive, and occupied“
K. Grahame, The Wind In The Willows

Antworten

Polska Radio One – Early Broadcasts

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0