Neal Schon – Vortex

0

Schon_Vortex (44:37/52:32, 2CD – 2LP&MP3, Mascot Label Group, 2015)
Der früher schon mit 17 Jahren bei Santana (“III”, “Caravanserai”) sowie seit Gründung bei Journey Gitarre spielende Neal Schon veröffentlicht mit „Vortex“ im Jahre 2015 seinen neunten Output unter eigenem Namen. Hierbei sind diverse Sideprojekte wie zum Beispiel mit Jan Hammer, HSAS (Hager, Schon, Aaronson, Shrieve) oder mit ex-Free-Sänger Paul Rodgers nicht mitgezählt.

Übrigens sind gerade auch die Arbeiten an einem “Santana IV” Album abgeschlossen, auf dem neben Neal Schon und Carlos Santana, bis auf den im Jahre 2000 verstorbenen Bassisten David Brown, die gleiche Besetzung wie auf Santana III” mitwirkt. Da dürfte uns Meister Santana wohl demnächst mal ein weniger mainstreamiges Album bieten.

Neal Schon allerdings bewegt sich auf seinen Soloscheiben am liebsten im Bereich zwischen Hardrock, Blues & Fusion, und das dann auch überwiegend ohne Gesang. Genau diesen Trademarks widmet er sich auf der 97 Minuten langen neuen instrumentalen Doppel-CD. Unterstützen lässt er sich hier mal wieder von seinem guten alten Weggefährten Jan Hammer sowie von Igor Len an den Keyboards und am Schlagzeug von seinem Buddy Steve Smith aus Journey Zeiten. Außerdem bedient Schon auf „Vortex“ ebenfalls die Bassgitarre. Das Album beginnt schwungvoll gitarrendominiert und weist ein Übergewicht zum Hardrock auf. Neal Schon zeigt ein facettenreiches Gitarrenspiel, wobei allerdings der Frickelfaktor dominiert. Da wird der Besprecher an Veröffentlichungen von Joe Satriani erinnert.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen. Hierdurch werden Daten an YouTube übertragen. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren und Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzAyIiBoZWlnaHQ9IjM5NSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9sUi1wa0ktaG92WT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Leider ist die Kompositionsgüte auf dieser DoCD keine Stärke von Neal Schon, da trotz einiger Blues-Stimmungen sowie akustischer Nummern Ermüdungserscheinungen beim Zuhören eintreten. Umso schwieriger ist es nach Hören der ersten CD, noch Spaß an der zweiten Scheibe zu entwickeln, da sich keine atmosphärische Abwechslung einstellt. Die erste CD hätte eigentlich vollends ausgereicht. Da ist der Rezensent doch weit mehr auf die in Aussicht stehende “Santana IV” Scheibe gespannt.
Bewertung: 6/15 (WE 6, KR 7)

Surftipps zu Neal Schon:
Homepage
Facebook
Twitter
YouTube
Soundcloud
Wikipedia

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Musikmaniak seit den frühen 70ern zwischen Artrock, Jazzrock und Hardrock/Rock. Große Faszination für die Melange aus Klassik/Jazz und Rock. ........................Erstes Konzert: Grobschnitt............................WAS GAR NICHT GEHT: Rio/Avantgarde und Metal............................................LIEBLINGSKÜNSTLER: Pink Floyd, Beatles/Paul McCartney, Steven Wilson, Rolling Stones, Return To Forever, Procol Harum, Leonard Bernstein, ELP/Triumvirat, Deep Purple, Yes/Rick Wakeman und Led Zeppelin.

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Weitere Informationen findest du hier. [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Welche Cookies möchtest du zulassen?

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Um fortzufahren, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen erklärt.

  • Alle Cookies:
    Alle Cookies, auch solche, die durch eventuelle Nutzung aktivierter eingebetteter Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden, zum Beispiel YouTube, Facebook, Twitter, Google+, Soundcloud, Bandcamp, Vimeo etc.
  • Nur Cookies von BetreutesProggen.de:
    Nur Cookies von BetreutesProggen.de, hierzu zählen auch Tracking- und Analysecookies für Websitezugriffsstatistiken (selbstverständlich anonymisiert).
  • Keine Cookies:
    Keine Cookies erlauben außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Impressum. Datenschutzerklärung

Zurück

Neal Schon – Vortex

von Wolfram Ehrhardt Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0