20 years – and many sides of Gov’t Mule: „Dub“ und „Stoned Side Of The Mule“

1

GovtMuleBand-StonedSideOfTheMuleIm Rahmen der Jubiläumsreihe zum 20-jährigen Bandbestehen von Gov’t Mule sind nach den vorzüglichen „Dark Side Of The Mule“ (maultierisierte Pink Floyd) und „Sco-Mule“ (Live-Kooperation mit dem Jazzrock-Gitarristen John Scofield) für den 03.04. und 17.04. mit „Dub Side Of The Mule“ (Reggae, Live-Mitschnitt von 2006) und „Stoned Side Of The Mule“ bereits die nächsten Großtaten angekündigt.

Die „Dub“-Show beinhaltete mehr als drei Stunden Mule- und Cover-Songs, darunter ein 60-Minuten-Set von Toots & The Maytals, sowie spezielle Auftritte von Gregg Allman & Friends und John Popper (Blues Traveler)! Alle 34 Titel wurden neu gemischt und gemastert. Ein Appetithäppchen offeriert das Video zu „Pressure Drop“. Aber wer sich noch an das Fun-Release“ Mighty High“ erinnert, der weiß ohnehin, wie amtlich Warren Haynes & Co. die „Riddims“ drauf haben!

Am 17. April erscheint schließlich mit „Stoned Side Of The Mule“ die letzte Veröffentlichung der Jubiläums-Reihe. Sie wird nur als Vinyl (Vol. 1&2) erhältlich sein. Hier geht es um dem legendären Halloween-Auftritt 2009 im Tower Theater von Upper Darby, PA. Die Show soll eine Reihe von leidenschaftlichen und auf den Punkt gebrachten Rolling Stones-Covers bieten, bei denen illustre Gäste wie Jackie Greene (Phil Lesh & Friends, Black Crowes, Trigger Hippy ) und Saxophonist Steve Elson (Stevie Ray Vaughan, Radiohead, David Bowie) beteiligt sind. Einstimmung kommt durch den „Monkey Man“ (Audio).

PS – Doch das Maultier kann auch leibhaftig gesattelt werden! Feiert mit Gov’t Mule bei diesen Live Dates:
01.05. Leuven (B), Depot
02.05. Groningen (NL), Rhythmn ‘n Blues Night
03.05. Zoetermeer (NL), De Boerderij
08.05. Zürich (CH), Kaufleuten
11.05. München, Theaterfabrik
12.05. Stuttgart, LKA Longhorn
13.05. Torgau, Kulturbastion
14.05. Hamburg, Fabrik
16.05. Aschaffenburg, Colos-Saal – ausverkauft!
17.05. Köln, Live Music Hall

Print Friendly, PDF & Email
Teilen.

Über den Autor

Klaus Reckert

"everything happy, and progressive, and occupied" K. Grahame, The Wind In The Willows

1 Kommentar

  1. Pingback: #VinylCorner Nr. 1: März 2015

Antworten

20 years – and many sides of Gov’t Mule: „…

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
1