Intelligent Music Project IV – Sorcery Inside

0

Intelligent Music Project IV - Sorcery Inside (2019) (46:13, CD, Digital, Intelligent Music Project, 2019)
Jetzt wird es etwas exotischer könnte man meinen, den Prog aus Bulgarien ist ja nicht ganz alltäglich. Intelligent Music Project ist, wie der Name bereits verrät ein Projekt aber auch gleichzeitig eine bulgarische Produktionsfirma, die vom Autor, Komponisten und Musikproduzenten Dr. Milen Vrabevski, gegründet und geführt wird. Nun ganz so osteuropäisch ist es dann doch wieder nicht, wenn man sich das illustre Line-up auf dem Album „Sorcery Inside“ einmal näher betrachtet. Und Namen wie Joseph Williams (Toto), der Sänger Carl Sentance, Dan Hegarty (Nazareth), John Payne (Asia) und Produzent, Arrangeur sowie Top Drummer Simon Philipps sind schon eine Nummer für sich.

Der letztgenannte dürfte sicherlich vielen auch durch seine Jazz-Rock-Veröffentlichungen z.B. mit seiner Formation Protocol zum Begriff geworden sein, doch auch der Mainstream ist ihm nicht unbekannt, so führten ihn seine Wege bereits zu Toto, Mike Rutherford, The Who, Tears For Fears, 10cc und zu zahlreichen weiteren Künstlern und Bands. Wer solch eine illustre Gesellschaft um sich scharen kann, muss schon musikalisch etwas zu bieten haben und das trifft auf den Bulgaren Vrabevski ohne jegliche Zweifel zu, das gilt vor allem wenn man das Genre mag. „Sorcery Inside“ ist mittlerweile das vierte Studioalbum von Intelligent Music Project und das dritte All-Star-Line-up mit hochkarätiger Besetzung. Dieses Album steht eindeutig für melodischen und massenkompatiblen Rock. So treffen die Genrebezeichnungen AOR, Melodic Rock, Hard Rock, Pop Rock und ein bisschen Progressive Rock genau den Kern. Eingängige Melodien und dynamische Riffs verschmelzen perfekt mit dem exzellenten Gesang der bekannten Mitstreiter, aber nicht nur diese wissen zu überzeugen. Auch die bulgarischen Musiker um Dr. Milen Vrabevski sind keine Anfänger und beherrschen ihr Handwerk. Die Virtuosität der Band fügt sich eindrucksvoll in die Komplexität der musikalischen Arrangements ein, einschließlich einiger symphonischer Passagen. Die Kombination von klassischem Rock mit lyrisch, melodischen Elementen macht den charakteristischen Stil der All-Star Truppe aus, eine Mixtur aus beherrschenden Synthesizerklängen und Gitarrenriffs, sowie sanfte bis in die Tiefe gehende Vocals, unterstützt von Gitarrenvirtuosität.

Wer auf Melodic Rock schwört und nicht genug davon bekommen kann, dem bietet sich mit Intelligent Music Project IV und dem Album “Sorcery Inside” eine weitere Gelegenheit, sich an eingängigen Kompositionen zu erfreuen. Gut gemacht, auch wenn die großen Überraschungsmomente fehlen.
Bewertung: 9/15 Punkten

Line-up :
Jesse Siebenberg – Gitarren
Dave Palmer – Keys
Ivo Zvezdomirov – Bass
Simon Phillips – Drums, Percussion
Bisser Ivanov – Gitarren, Mandoline
Carl Sentance – Vocals
Richard Grisman – Vocals
John Payne – Vocals
Joseph Williams – Vocals
Bobby Kosatka – Backing Vocals, Ad Libs
Lina Nikol – Backing Vocals, Ad Libs
Vlado Djambazov – Orchesterleiter
Sofia Gospel Choir – Dirigiert von Geri Balevska
Steven Archikor – Solist

Surftipps zu Intelligent Music Project IV:
Facebook
Wikipedia Milen Vrabevski
Intelligent Music Project
Spotify
Instagram
YouTube1
YouTube2

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Horst-Werner Riedel

Musik spielt seit jeher eine große Rolle für mich. Ursprünglich stand der Sammeltrieb und die Suche nach Neuem im Vordergrund. Erst 2005 eröffnete mir der engere Kontakt zu Gleichgesinnten die Möglichkeit einen intensiveren Blick in die Szene zu erhalten. So blieb es nicht aus, dann auch einmal meine Gedanken und Beobachtungen in Worte zu fassen. Aus dem Blickwinkel des kritischen Betrachters erhalten Konzerte und CD´s oftmals eine tiefergehende Bedeutung und Musik wird neu erlebt.

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Intelligent Music Project IV – Sorcery Inside

von Horst-Werner Riedel Artikel-Lesezeit: ca. 2 min
0