Elephant9 With Reine Fiske – Psychedelic Backfire II

0

(62:21, CD / LP, rune grammofon/Cargo, 2019)
Ursprünglich als Trio in der Besetzung Ståle Storløkken (Keyboards), Nikolai Hængsle (Bass) und Torstein Lofthus (Schlagzeug) gestartet, ist in den letzten Jahren der schwedische Gitarrist Reine Fiske (u.a. Motorpsycho, Dungen, ex-Landberk, ex-Paatos) ein fester Bestandteil des Line-up der norwegischen Formation geworden.

Beim auf zwei digitale Tonträger verteilten “Psychedelic Backfire” handelt es sich um Liveaufnahmen, die Anfang 2019 während mehrerer Auftritte im Kampen Bistro in Oslo entstanden. Der hier besprochene zweite Teil der Aufnahmen beinhaltet gerade mal vier 14-18 minütige Songmonolithen, welche Material aus den Alben “Dodovoodoo” (2008), “Walk The Nile” (2010) und “Atlantis” (2012) teils ineinander verschmelzen, teils in überarbeitenden Versionen vereinen. Zudem wird die CD noch vom Stevie Wonder-Cover ‘You Are The Sunshine Of My Life’ eröffnet, das aber bis auf eine kurze Melodielinie rein gar nichts vom Original erkennen lässt.

Die rein instrumentalen, vielfach von ausschweifenden Improvisationen geprägten Exkursionen leben in erster Line von der analogen Tastenarbeit Ståle Storløkkens, der bei diesen Aufnahmen Hammond, Fender Rhodes, Minimoog und das unumgängliche Mellotron bedient, und verzerrten, schwebenden Gitarrenklängen. Gerade die Tasten und Saiten liefern sich manch interessante Interaktion, während die lebendige, immer aktive Rhythmustruppe darunter einen eindringlichen, geradezu hypnotischen Unterbau liefert. Krachende, verfremdete Töne sind integraler Bestandteil des gemeinsamen, temporeichen Musizierens.

Selbst wenn die Band gerne in den Bereich Jazz bzw. Jazz Rock kategorisiert wird, so steckt doch sehr viel mehr in diesem hochenergetischen, konzentrierten Zusammenspiel. Man vernimmt hier direkte Rockpower, ansteckenden Groove, wie auch jede Menge progressive, psychedelische Wendungen im Retrogewand. Gerade deswegen macht es unheimlich Spaß und ist in jedem Moment spannend, um tiefer in diesen Mikrokosmos einzutauchen, sich von der Musik treiben und mitnehmen zu lassen.

Bewertung: 12/15 Punkten (KR 12, KS 12)

Elephant9 (Foto: Künstler)

Surftipps zu Elephant9:
Facebook
YouTube
Spotify
iTunes
Soundcloud
last.fm
rune grammofon
Wikipedia

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Kristian Selm

Höre eigentlich alles quer durch den bunten Gemüsegarten des Progressive Rocks, vergesse dabei aber auch nicht den Blick über den Tellerrand hin zu "normaler" Rock- und Popmusik, auch wenn mir vom aktuellen Mainstream leider immer weniger gefällt.

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Elephant9 With Reine Fiske – Psychedelic Backfire II

von Kristian Selm Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0