Circle Of Contempt – Structures For Creation

0

maxresdefault (30:28, Download/CD, Eigenverlag, 2016)
“Structures For Creation” heißt die neue ambitionierte Scheibe der finnischen Prog-Metaller Circle Of Contempt. Vier Jahre sind seit dem Vorgänger, der EP “Entwine The Threads”, vergangen. Dieser vorausgegangen war das Erstlingswerk “Artifacts In Motion” (2009), beide waren von der Kritik hochgelobt und  von Sumerian Records/Soulfood vertrieben worden. Inzwischen hat sich die Band von Sumerian Label getrennt und legt in Eigenregie zehn knackige neue Songs vor. Zwar wird das Ganze als Progressive Metal angegeben, doch kann man es getrost als Death Metal mit progressiven Einflüssen bezeichnen. Alle Songs wurden von Risto-Matti Toivonen und Riku Haavisto geschrieben, produziert wurde das Album von Julian Rodriguez in den Parallel Focus Studios.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen. Hierdurch werden Daten an YouTube übertragen. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren und Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMjAwIiBoZWlnaHQ9IjExMyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC80X1NPR2FEbmF6az9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Der Opener ‘The Inception’ ist eine instrumentale Einleitung, die mit unheimlichen Keyboardteppichen anfängt und dann mit lautem Getöse die ganze Band vorstellt. Es geht direkt über in ‘Filth’ – laut, hart, dreckig, mit growlendem Gesang. Im Refrain treffen schöne Melodielinien auf die harten Stakkatoriffs. Die Drums klingen insgesamt ein wenig elektronisch, das stört jedoch kaum. Im Doublebass-Part gibt es sogar einige krumme Takte.

‘Ascend From Disruption’ beginnt mit elektronischen Einwürfen, bevor es Band- und genretypisch weitergeht. So werden uns fast alle der nächsten, insgesamt zehn Songs präsentiert: Ein ruhiges Keyboardintro, dann knallt es! Kurz, laut und heftig, wie es sich für Death Metal gehört. Seltene ruhige Momente gibt es z.B. im Titelstück oder dem getragenen instrumentalen ‘The Abstraction’, einem der interessantesten, weil aus dem Schema fallenden, Songs des Albums. Den Abschluss bildet das ebenfalls ein wenig aus dem Rahmen fallende, als Outro sehr gelungene ‘Captive Conception’, das mit cleanem Gesang aufwartet.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen. Hierdurch werden Daten an YouTube übertragen. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren und Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMjAwIiBoZWlnaHQ9IjExMyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9nUW9TeHpMQ19aMD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Ein Album für DeathMetal- und insbesondere ProgDeath-Fans, bei dem alle Zutaten gelungen und musikalisch und gesanglich sehr souverän serviert werden. Die Songs sind gut durchdacht, klasse strukturiert. Die progressiven Einflüsse sind da, aber nicht übermächtig.
Bewertung: 6/15 Punkten (KR 11, PR 6)

Surftipps zu Circle Of Contempt:
Homepage (Big Cartel)
Facebook
Twitter
Bandcamp
Spotify
YouTube
Google+
Instagram
Wikipedia

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Philipp Roettgers

“Journalism is a low trade and a habit worse than heroin, a strange seedy world of misfits and drunkards and failures.” - Hunter S. Thompson. “Art is long and life is short, and success is very far off.” - J. Conrad

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Weitere Informationen findest du hier. [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Welche Cookies möchtest du zulassen?

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Um fortzufahren, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen erklärt.

  • Alle Cookies:
    Alle Cookies, auch solche, die durch eventuelle Nutzung aktivierter eingebetteter Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden, zum Beispiel YouTube, Facebook, Twitter, Google+, Soundcloud, Bandcamp, Vimeo etc.
  • Nur Cookies von BetreutesProggen.de:
    Nur Cookies von BetreutesProggen.de, hierzu zählen auch Tracking- und Analysecookies für Websitezugriffsstatistiken (selbstverständlich anonymisiert).
  • Keine Cookies:
    Keine Cookies erlauben außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Impressum. Datenschutzerklärung

Zurück

Circle Of Contempt – Structures For Creation

von Philipp Roettgers Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0