Long Distance Calling – Trips

2

LongDistanceCalling-Trips-2016-FrontCover(48:55, CD, InsideOut/Universal, 2016)
“Trips” irritiert erheblich, u.a. die lieben Kritikerkollegen. Das wird kaum Zufall sein, ändert aber nichts daran, dass der Gewohnheits-Progger (oder meinetwegen: Postrock-Spießer) in uns sich die alten Zeiten verstohlen zurückwünscht – am Konservenregal und livehaftig.

Innere Anzeichen des Wandels: (hausinterner) Wechsel von Superball zu InsideOut Music; Beauftragung von Produzent Vincent Sorg (u.a. Donots, Böhse Onkelz, Die Toten Hosen, Extrabreit, In Extremo); Abschied von Teilzeit-Sänger Martin “Marsen” Fischer, der allerdings “Trips” mit Tasten und Elektronika noch nachhaltig geprägt hat; Übernahme des Mikrofon-Jobs durch Petter Carlsen (und eine enorm verhallte Erzähler-Stimme), was LDC klanglich ein wenig vom Postrock in Arcane- oder TesseracT-Gefilde rückt.

Doch losgehen tut der Trip mit “Ist das die richtige CD?”-Effekten durch hier wenig erwartete Alan-Parsons-Project-Loops und fiese Techno-Quietsch-Keyboards sowie Vocoder-Einsätze bei ‘Getaway’.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen. Hierdurch werden Daten an YouTube übertragen. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren und Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzAyIiBoZWlnaHQ9IjM5NSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9aQXl4QmNuZ2xTdz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Auf die gewollte Provokation und unseren resultierenden Fluchtreflex folgt mit ‘Reconnect’ zwar noch keine Verbindung zu alten Stärken, aber doch immerhin ein melodischer, geradezu mitsingbarer Rocksong. Ähnliches ließe sich über das anfänglich tiefere Stimmlagen aufsuchende ‘Lines’ sagen.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen. Hierdurch werden Daten an YouTube übertragen. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren und Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzAyIiBoZWlnaHQ9IjM5NSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8xM0tWbWNVcDlyMD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Alte Fans werden die Instrumentals ‘Trauma’ und insbesondere das mit herrlichem Slide-Spiel veredelte ‘Momentum’ tröstlich finden, vermutlich auch den abschließenden Longtrack ‘Flux’. “Trips” ist u.a. als Doppel-LP incl. CD erhältlich.
Bewertung: 10/15 Punkten

635905984506429070

Long Distance Calling (Foto: InsideOut Music)

Surftipps zu Long Distance Calling:
Homepage
Facebook
Twitter
YouTube
Google+
Soundcloud
“Trips” mit Bonus-Tracks @ Spotify
MySpace
Instagram
Wikipedia

 

image_pdfArtikel als PDF herunterladenimage_printArtikel drucken
Teilen.

Über den Autor

Klaus Reckert

"everything happy, and progressive, and occupied" K. Grahame, The Wind In The Willows

2 Kommentare

  1. Pingback: Linktipps aus Bonn am Samstag mit einer persönlichen Einleitung - Bundesstadt.com

  2. Pingback: Long Distance Calling - Boundless

Antworten

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Weitere Informationen findest du hier. [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Welche Cookies möchtest du zulassen?

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Um fortzufahren, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen erklärt.

  • Alle Cookies:
    Alle Cookies, auch solche, die durch eventuelle Nutzung aktivierter eingebetteter Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden, zum Beispiel YouTube, Facebook, Twitter, Google+, Soundcloud, Bandcamp, Vimeo etc.
  • Nur Cookies von BetreutesProggen.de:
    Nur Cookies von BetreutesProggen.de, hierzu zählen auch Tracking- und Analysecookies für Websitezugriffsstatistiken (selbstverständlich anonymisiert).
  • Keine Cookies:
    Keine Cookies erlauben außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Impressum. Datenschutzerklärung

Zurück

Long Distance Calling – Trips

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
2