Nap – Ausgeklingt

(44:09, 12″ LP / CD, Noisolution, 2019)
Nap aus Oldenburg dürften vielen Lesenden hier schon ein Begriff sein. Die drei Progressive / Kraut / Psychedelic Rocker aus Niedersachsen machen seit nunmehr sechs Jahren mit einer ausgefallenen Mischung aus psychedelischen bis metallenen, sowie anspruchsvollen und doch eingängigen Klängen die Musiklandschaft unsicher. Auf dem Weg von damals bis heute waren die wichtigsten Punkte das Erstlingswerk “Villa” und die 12” Split LP mit der Doom Formation Black Lung aus Baltimore.

Am 04. Oktober 2019 ließen Nap ihr neuestes Stück “Ausgeklingt” auf die Plattenteller und CD-Spieler los. Und was da über das Label Noisolution in die Abspiegelgeräte geliefert wird, ist nicht nur optisch ein rundes Ding. Spannungsbögen ziehen sich so schön und klar über die acht Tracks, dass man meint, man könne sich daran festhalten und mitziehen lassen. Zu Beginn der Reise kann die irdene Verankerung der Zuhörenden ausgeklinkt werden, um mit der Band gemeinsam in atemberaubenden Pirouetten und Schrauben durch alle Himmel zu tanzen, bis am Schluss des Albums der letzte Ton ausgekling… ausgeklungen ist.

Nap tänzeln und schweben auf “Ausgeklingt” von Heavy Metal Riffs in Jazz Themen, lassen psychedelische und krautige Klänge in krachenden Stoner Blues fließen, und lassen ganze Wellenberge aus Doom, Surf, und Space Rock entstehen und wieder in sich zusammensinken, als sei es eine Leichtigkeit. Die Leichtfüßigkeit, mit der Ruphus, Hemme, und Pi ihre wahrlich nicht anspruchslose Musik präsentieren, macht wahnsinnig viel Freude beim Zuhören.”Ausgeklingt” ist ein Album, das seinen Titel zurecht trägt, denn es lässt sich problemlos am Stück und auch mehrfach hintereinander anhören. Und jedes Mal aufs Neue springt dabei mindestens eine kunstvolle Nuance ins Ohr, die vorher noch nicht aufgefallen ist.

Wirklich eine angenehme Platte, an der Fans von traditionellem Kraut Rock ebenso viel Freude haben werden wie Psychedelic oder Space Rock Hörende, und auch Jazzliebhaber oder gar Doom Metaller.
Bewertung: 13/15 Punkten (RG 13, KR 11)

Surftipps zu Nap:
Bandcamp
Facebook
Instagram
Spotify
Noisolution