Festivaldaten-Update vom 10.08.18

Es gibt Festiwellness, Baby!

Waggen aus der Möwenperspektive

“Der wohl digitalste Acker Deutschlands von oben” Foto: Malzahn

Wir sind mittendrin in der Hauptfestiwellness-Saison: Gelaufen sind bereits das Burg Herzfeld (wir warten noch sehnsüchtig auf Monikas Reisebericht dazu) oder das 29. Wacken Open Air – die einen preisen den “wohl digitalsten Acker Deutschlands” – also die “Bereicherung” des Festivals um eSports sowie Gaming oder seine Verlängerung um einen “Wasted Wednesday” – andere erinnern sich mit Grausen an einen crowdsurfenden Limahl und die insgesamt immer rasanter fortschreitende Ballermannisierung des ehemaligen Mekkas der Heavy Music.

Zappanale, “Finki”, Aquamaria, Haldern Pop sowie das Open Flair sind gerade angelaufen und taugen mithin – soweit nicht ohnehin seit langem ausverkauft – nur noch für Ultraspontis.

Für ein wenig längerfristig planende Progger haben wir soeben folgende Termine im In- und Ausland neu in unsere Festivaldaten aufgenommen – in chronologischer Reihenfolge: Prog im Park (Polen), Magnificent Music Festivals (Berlin & Jena), R.I.O. (Le Garric, Frankreich), Very Prog Festival (Toulouse, Frankreich), Heavy Psych Sounds Fest (Innsbruck), Prog en Beauce (Pierres, Frankreich), Crosslands Festival (Ulft, Niederlande; powered by iO Pages). Und nun noch zu einem besonderen Leckerbissen…

BetreutesProggen.de präsentiert:

Präsentiert u.a. von BetreutesProggen.de: Gloomaar Festival 2018! 17.11.18
Gloomaar
17.11. Neunkirchen/Saarland, Neue Gebläsehalle
feat. Riverside, Soup, Toundra, Harakiri For The Sky, Dool, And So I Watch You From Afar, Flares!